Monatsrückblick Mai 2015

Monatsgequatsche
Wonnemonat Mai. Direkt am Anfang habe ich es geschafft mal einige Arbeit für den Blog zu erledigen. Nachdem ich natürlich am selben Tag bereits das seit Wochen verstaubende Randaliergoblinzimmer aufgeräumt, Wäsche gemacht, Essen geplant und mit den Eltern telefoniert hatte. Und ich wundere mich noch warum ich mich nicht enspannen kann, wenn mir selbst mit Musik auf den Ohren unter Kopfhörern die Fußballkonferenz von Schatz, sein Zocken am PC und Tochterkinds dauernde Nachfragen noch hörbar waren. *argh* Mein Goblin hatte am 8.Mai Geburtstag, jetzt ist sie acht Jahre alt und es gab ein sehr hübsches neues Fahrrad für sie. Wir haben sogar dreimal gefeiert: erst am Tag selbst Essen gegangen mit den Verwandten aus der Nähe von Ddorf, dann eine Woche später nach Essen und meiner Familie Kuchen gegessen (ziemlich bunten auf Wunsch) und dann noch gestern zum Kindergeburtstag ins Kino gegangen. Tinkerbell gucken.*glitzer*

Diesen Monat habe ich dafür leider wieder nicht viel gelesen. Die Arbeit war einfach ziemlich sehr anstrengend und stressig. Wieder eine neue Abteilung und ab dem 8.6. geht es schon in die Nächste. Dafür bekommt ihr noch einen bebilderten Bericht von meinem Buchbinderkurs und meinem Abschnitt in der Buchbinderei von der Notizbucherstellung. Ich arbeite gerade dran. Allerdings muss ich auch für den Arbeitsblog einiges an Artikeln aufholen wenn ich dafür das Zertifikat haben möchte und am 11. ist die letzte Klausur angesetzt bevor es Zeugnisse gibt und bald schon Sommerferien sind. *pouuh* Ich befürchte gerade, dass ich die nächsten Tage abends entspanntes zocken wohl vergessen kann^^#

Im Mai 2015 gelesen (877 Seiten )
1. Tante Poldi und die sizilianischen Löwen – Mario Giordano (366 Seiten) ****,5
2. Das Vermächtnis der Zauberer – Cinda Williams Chima (511 Seiten) ****,5

Geliehen 
1. Zwei Bücher mit Fahrradtouren rund um Düsseldorf (schonmal für den Sommer vorbereiten^^)

Gekauft
1. /

Geschenkt bekommen
1. /

Zur Rezension
1. Verbotene Frucht-Eves erster Fall – Sylvia Day (BloggerPortal) –> aktuelle Lektüre

Gewonnen
1. /

Filme/Serien gesehen im Mai
1. Castle Staffel 3 beendet
2. Das Schloss im Himmel (Studio Ghibli)
3. Sherlock

Selbstgemachtes
1. /

LG
Signature

Advertisements

4 Antworten zu “Monatsrückblick Mai 2015

  1. Da hast du aber einen wirklich aktionsreichen Mai gehabt. Wow. Und ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn man „nicht viel liest“. Wer bestimmt denn schon, was viel ist? Wenn ich Zeit zum Lesen habe, mich aber nicht entspannen kann, dann wird das nichts. Und vor allem mit einem Kind stelle ich mir vor, dass es auch wichtigere/andere Dinge gibt, die Vorrang haben.
    Dass du einen Arbeitsblog hast, habe ich irgendwie getrost verpasst. Das muss ich gleich mal nachholen 🙂 Wo gibt es denn die URL? Oder ist das nicht öffentlich? Dann will ich natürlich nichts gesagt haben ^^

    Liebste Grüßlies!

    • Moin^^
      Ist schon richtig..wer sagt einem denn was viel ist. Und sonst rege ich mich immer bei anderen Bloggern auf, wenn sie mal wieder schreiben, dass es ja sooo wenig war(meistens dann um die 25 gelesenen Bücher..bah)
      Hauptsache es macht Spaß.
      Der Mai war wirklich sehr ereignisreich, der Juni wird nur minder ruhiger^^#
      Ich hoffe auf den Juli mit den Ferien 😉
      Den arbeitsblog hab ich tatsächlich nicht wirklich öffentlich gemacht, aber mehr weil es sich da fast nur um Einträge zu einem online-Kurs handelt(den ich glaube ich bis nächste Woche noch teilweise nachholen muss :/ ) ^^#
      Lg Aki

      • Du, das regt mich dann aber auch auf. Ich meine, wenn ich schreibe, dass ich weniger gelesen habe, dann bedeutet das für mein normales Leseverhalten. Oft beende ich in solchen Monaten dann Bücher, die bereits begonnen waren (von denen habe ich aktuell 22 Stück ^^“) oder habe dünnere Bücher gelesen. Aber bei zweistelligen Zahlen von wenig zu reden… wo bleibt da der Genuss?
        Einfach nicht beeinflussen lassen 🙂
        Du schaffst das bestimmt. Bist du dann schon fertig, oder hast du noch einen Teil vor dir?

        Schönes Wochenende 🙂

        • Ja genau das meine ich. Ich mach einfach mein Ding so wie ich mag und gut ist.^^
          Ich bin mit meinem Kurs dann fertig. Die Ausbildung geht noch bis Januar, da hab ich dank Verkürzung dann Prüfung.
          Und..22 angefangene Bücher?? Hui
          Das aber auch ne Hausnummer^^
          Lg und ein sonnig schönes Wochenende dir auch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s