Montagsstatement..

Die letzte Woche verging wie im Flug. So viel zu tun, so wenig Zeit.
Ich arbeite gerade stark an mir auf der Arbeit und mein Abschluss dieses Abschnittes steht ebenfalls kurz bevor. Bin gespannt ob mir das gelungen ist. Hoffe es zumindest sehr.

Diese Woche allerdings fing ja nicht wirklich gut an. Regen wie aus Eimern heruntergegossen. Ich war so platschenass heute morgen, das war wirklich so etwas von unschön. Eigentlich wollte ich heute früh mein türkises I Ich also schnell nach dem Tochterkind-wegbringen noch umgezogen und Wechselklamotten eingepackt.
Dummerweise war ich nach diesem Wetter so geladen, dass ich anstatt farbig aus dem Haus zu gehen, einfach etwas schwarzes gegriffen habe.
Geworden ist es dann ein Top mit passend schwarzer Strickjacke, das dann perfekt mein Tages-Statement abgeben konnte.
Es passt übrigens super zu den folgenden Büchern 😉

 

Ich zeig es euch am Besten einfach mal. Hier also mein heutiges Tages-, wenn nicht sogar Wochenstatement:
10574422_945367838813641_4518444444733465920_n
Und ja, ich hatte wirklich, wirklich miese Laune. Und ja, ich trage sowas wirklich gerne. Irgendwie hat es richtig Spaß gemacht. ^^

Signature

Freitags-Füller #276

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
Ich hatte leider sehr wenig Zeit für den Blog. Das tut mir leid für alle die hier doch mal ab und an lesen und ich hoffe ihr lest meine nächsten Sachen dann vielleicht doch wieder. Seit der WM befinde ich mich in einer Lesestarken-Phase, dafür bin ich dank der Arbeit und Tochterkinds Terminen aber auch arschmüde(mal so auf gut deutsch gesagt). Ich hatte versucht mich einfach etwas auf die Arbeit zu konzentrieren, weil ich einfach nicht zufrieden war mit meiner Zwischenbeurteilung im jetzigen Abschnitt und das bis Ende Juli unbedingt verbessern will. Deswegen hatte ich auch keine Reziexemplare mehr ausgesucht, weil ich die Rezis dann ja schreiben muss. Bei meinen Büchern mach ich das ja nur wann und weil ich will, also konnte ich das auch gut nach hinten schieben. Dazu kam eine Rezi für die Berufsschule die mich total blockiert hat. Kennt ihr das? wenn ihr etwas schreiben müsst und dann nichts anderes mehr schreiben könnt?! Schlimm ist das. Für heute gibts hier mal den Freitagsfüller, den mag ich immer noch sehr, auch wenn ich nicht mehr oft mitmache.

1.  Der Regen  geht mir ganz gewaltig auf die Nerven.

2.  Meistens macht unsere Waschmaschine ein seltsames Geräusch.

3.  Mein Tipp für das WM-Endspiel lautet : Deutschland gewinnt natürlich! ^^

4.   Es gibt in letzter Zeit wenige Momente in der Stimmung- mega gut.

5.   Ich trinke zurzeit gerne Hugo^^.

6.   Es gibt Dinge die muss man erlebt haben um sie glaube zu können.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein schönes Abendessen mit Superschatz und Tochterkind(die ich gleich von ihrer ersten Sommerferienfahrt abhole), morgen habe ich einen Besuch des Trödelmarktes, ein Essen zum Geburtstag der Schwiegermutter und einen kurzen Besuch mit Kind bei der Rheinkirmes geplant und Sonntag möchte ich ein bischen ausspannen und vielleicht leckeren, saftigen  Zitronenkuchen backen mit Sophie!

 

 

Barbara schreibt:

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und meine Vorgaben in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂 Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

Alle weiteren Freitags-Füller könnt ihr hier durchlesen und selbstverständlich könnt ihr auch noch bei älteren mitmachen.

 

Und was treibt ihr so??

Signature

Unwetter in NRW..

wer hat’s noch nicht mitbekommen? Wohl keiner der hier wohnt. Dem Rest muss ich sagen: seid froh, das war echt gruselig heute Nacht.
Auf FB kann man dank bilkOrama eine gute Übersicht über ganze Teile der Stadt bekommen. Hier ist man ziemlich uptodate.

Ich habe mal ein paar Eindrücke für euch eingefangen(Tochterkind wollte heute vor der OGS-Gruppe unbedingt die umgefallenen Bäume im „Garten“ zwischen den Häusern begutachten). In Ddorf herrscht vielerorts noch Chaos, auch wenn viele mithelfen. Feuerwehr und Einsatzkräfte sind fleißig unterwegs. Die ganze Nacht bis heute vormittag hörte man dauernd Sirenen und schwere Geräte die Straßen rauffahren. Busse fahren, Straßenbahnen eingeschränkt bis gar nicht. Die anderen Azubis haben entweder frei oder sitzen ebenfalls Zuhause, weil sie nicht nach Ddorf kommen(alle ohne Auto^^). Ich hoffe bis morgen hat sich alles normalisiert und weitere Unwetter erwischen uns bitte nicht.

Hier mal die Bilder von heute Nacht wie es begann und dann heute Morgen die Entdeckungen.
Anfangs konnte man richtig gut eine zweigeteile Wolkenschicht erkennen die schnell näherkam(Handyfoto leider nur). Bis ich die Kamera allerdings ausgepackt hatte war sie schon nur noch halb so gut zu sehen und bereits über uns. Dann wurde das helle Grau auch ziemlich schnell schwarz. Und eine halbe Stunde später stand ich mit Tochterkind am Fenster und musste sie beruhigen, als der Baum (von dem ersten Foto im Licht) in unsere Richtung geknickt ist(keine 20m entfernt). Dann seht ihr Tochterkind noch neben ihrem „Kletterbaum“ den es heute Nacht auch flachgelegt hat.
Der Baum der auf der Straße liegt befindet sich ein paar Meter vom Zebrastreifen vom Merowingerplatz aus Richtung AachenerPlatz. Mal sehen was gleich noch alles rumliegt wenn ich einkaufen gehe. Und als letztes Bild einen kleinen Ausschnitt von dem Chaos das die Kita neben der Schule meiner Tochter auf ihrem Hof heute morgen liegen hatte(und da lag noch einiges mehr rum).

Passt also heute noch auf euch auf, guckt nach oben(Dachpfannen und sowas) und lasst eure Kinder bitte nicht draussen spielen wo noch nicht aufgeräumt wurde(ja..davon hab ich heute schon gehört).

Signature

Freitags-Füller #270

Noch drei Klausuren, dann habe ich diese Phase wieder hinter mir und bald sind Ferien(ok..dann muss ich an den beiden Tagen arbeiten..auch nicht wirklich besser). Ich arbeite noch an einer Rezi für unseren Deutschunterricht..aber die schaut gut aus. Gleich werde ich mich hinsetzen und etwas über die diversen Medien in Bibliotheken und Archiven lernen für Montag. Danach dann Rechnungswesen. Nebenbei habe ich natürlich noch drei Rezis, die ich für den Blog fertig machen muss, aber die kommen auf jeden Fall diese Woche. Heute erstmal wieder einen Freitagsfüller..muss einfach mal wieder sein.

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Wie konnte ich nur so viele Bücher anhäufen die noch ungelesen sind.

2.  Des Öfteren denke ich nicht immer genau nach bevor ich dann etwas sage.

3.  Wenn ich an meine Freizeit denke, wird mir momentan nur schlecht.

4.  Jede nur mögliche Sekunde würde ich am liebsten gerade schlafen.

5.  Mein Laptop ist mein Lieblingsspielzeug.

6.  Mein Lieblingstag in dieser Woche war eigentlich der Donnerstag.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Essen mit der Familie von Superschatzi, morgen habe ich  erstmal arbeiten gehen geplant und Sonntag möchte ich eigentlich gerne bissel Inliner fahren!

 

Barbara schreibt:

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und meine Vorgaben in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂 Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

Alle weiteren Freitags-Füller könnt ihr hier durchlesen und selbstverständlich könnt ihr auch noch bei älteren mitmachen.

❤ Aki

Freitags-Füller #260

Ein Urlaubstag für  mich mal wieder heute. Und das aus gutem Grund. Heute Abend gehts zu Mark Benecke in Recklinghausen*wooohoo* mit meiner Tante und meiner Cousine. Ich freu mich schon total drauf. Muss unbedingt dran denken das eine noch unsignierte Buch mitzunehmen*g* Fahre nachher mit Tochterkind nach Essen, lasse sie dann beim Opa und mache mich mit meiner Verwandtschaft auf den Weg zu einem tollen Abend. Morgen dann zurück nach Ddorf und abends Essen gehen. Nun die Frage des Tages: WAS SOLL ICH BITTE ANZIEHEN bei diesem Wetter verdammt????

Ich packe gleich meine Tasche und fahre voll ausgestattet mit Buch, Kobo, Hörbuch und Rezibüchlein los. Und ab übermorgen findet ihr hier einige Rezis nach und nach, die ich teilweise zwar schon getippt hatte, aber mir noch nicht gefallen haben.  Zudem hatte ich Probleme mit meinemhandgelenk und sollte nicht so viel am PC machen(lustig wenn man genau daran bei der Arbeit sitzt und viele Bücher rumschleppt^^#)..zudem hatte ich auch noch ein paar Tage Probleme mit dem Wlan Zuhause. Nunja, jetzt gehts ja wieder und ich kann wieder loslegen.

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Heute morgen  bin ich total in Vorbereitungen für den heutigen Abend.

2.  Gestern der eine Tag mit Frühlingswetter war wirklich zu schön.

3.  Ich könnte eigentlich mal wieder schwimmen gehen und Sport machen.

4.  Wer wird untergehen???

5.  Im übrigen hab ich gerade eigentlich gaaar keine Zeit.

6.   Mit der Familie viele Dinge gemeinsam erleben.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Abend mit Mark Benecke, morgen habe ich Schuhe kaufen fürs Kind und Essen gehen geplant und Sonntag möchte ich mindestens noch zwei Rezis schreiben, bissel an der Socke stricken und wenn es nicht trocken ist einen Film-und Spieleabend machen!

 

Barbara schreibt:

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und meine Vorgaben in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂 Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

Alle weiteren Freitags-Füller könnt ihr hier durchlesen und selbstverständlich könnt ihr auch noch bei älteren mitmachen.

❤ Aki

Freitags-Füller #257

Ich habe heute frei. Ein Urlaubstag. Ich war einkaufen, die Wäsche läuft und der Fernseher zeigt mir aufgenommene Serien die ich Schatzi nicht zeigen brauche.^^ Kind ist noch bei der Freundin wo es gestern übernachtet hat nach der Karnevalsparty in der Schule und kommt gleich wieder nach Hause. Viel mehr möchte ich heute auch gar nicht mehr machen. Bissel Essen kochen für unseren Mädelsabend heute(das Papatier ist zum Fußball) und dann stehen mir diverse Filme und Beschäftigungen zur Auswahl: etliche Bücher, darunter auch Reziexemplare; Häkeln süßer Amigurumis für Kind, mich, die Hochzeit meiner Mutter und die Verlosung zum Welttag des Buches. Was davon ich heute Abend dann in Kombination oder auch einzeln mache weiß ich noch gar nicht. Ich mach einfach das worauf ich dann heute Abend am meisten Lust habe.

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Wir haben  momentan richtig viel zu tun Zuhause.

2.  Eigentlich wollte ich euch hier immer viel mehr zeigen.

3.  Ich habe gerätselt was ich mit meinem Tochterkind noch so machen soll.

4.  Viele Männer sind manchmal dem Gefühlsleben der Frauenwelt gegenüber ein wenig ignorant .

5.  Heute ist  Freitag und zwar ein freier.

6.   Chips und Schokolade bilden momentan mein Snack am Abend.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein bischen Entspannung die ich ganz alleine, morgen habe ich einkaufen mit der Familie geplant und Sonntag möchte ich noch weniger machen^^!

 

Barbara schreibt:

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und meine Vorgaben in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂 Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

Alle weiteren Freitags-Füller könnt ihr hier durchlesen und selbstverständlich könnt ihr auch noch bei älteren mitmachen.

❤ Aki

Montagsstarter Nr. 148

Montag *ächz* irgendwie sind Wochenenden doch wirklich immer sowas von zu kurz! Wenigstens regnet es gerade nicht. Und ich lese gerade superviel. Also wenn man bedenkt, dass ich dazu noch WoW spiele ab und an, stricke und auch noch Fernsehe mit Schatz.^^ Schönen Montag wünsche ich euch Allen..ich muss diese Woche unbedingt mal ein paar Rezis schreiben..aber wenn ich daran denke was ich in der Zeit lesen könnte. xD

Wer mitmachen will findet den Montagsstarter bei Der Blogbar von Martin.

1. Heute habe ich eigentlich gar nicht viel vor.

2. Sonne und trocken, kalter Winter, das wäre toll.

3. Ein relativ fauler, aber trotzdem leider unentspannter Tag das war am Sonntag.

4. Die guten Vorsätze soll sich bitte jemand anderes vornehmen, ich bin mit der Realität beschäftigt.

5. Ich kann nur hoffen das die Schule noch in einigen Fächern interessanter wird.

6. Meinen Schreibtisch musste ich bei unsere Umzug leider aufgeben und bei meinem Paps im Haus lassen. :/

7. Ich freue mich jetzt gerade auf gar üüüüberaupt nichts.

8. Drei Rezis schreiben habe ich diese Woche geplant, außerdem steht ein bissel aufräumen in der Küche an und dann möchte ich nochDas Wochenende irgendwie rumkriegen, meine Mum und Schwägerin werden wohl kommen.

 

Signature