meine Dezemberzeit, ein Rückblick

Da ich in letzter Zeit ja viel zu wenig geschrieben habe und euch sträflich vernachlässigt, dachte ich mir zeige ich euch einfach ein paar Bilder meines Dezembers, also anstatt euch hier einen ellenlangen Text zu präsentieren. Ich hab also weder euch, noch den Blog vergessen, ich arbeite dran sozusagen. Momentan habe ich noch Urlaub und sogar zwei Tage Kinderfrei. Morgen gehen wir Essen mit Freunden, da nehme ich dann auch mal meine Kamera mit, vielleicht lohnt es sich ja!?
Hier also ein paar Eindrücke aus unserem Dezember. Inklusive Bücher die mich erreicht haben, weil es Wanderbücher oder Gewinne oder Reziexemplare sind. Nikolausbasteln mit meinem Tochterkind, die ersten Backerfolge in der neuen Küche, die Weihnachtsbäume von der Schule und unserem kleinen, Weihnachtsmarkteindruck aus Ddorf, meine kreative Seite beim Nägel lackieren,  Weihnachtsdeko aus Schaufenstern. Alles mit dabei.

Die letzten Bilder zeigen dann wie unsere Tiere dann am 1.1. ausgesehen haben, nach der halb durchgemachten Nacht. Viel Spaß 😉

Signature

Buchzuwachs + Montagsmorgens

Moin zusammen. Es ist der 11.11. und ich sitze in Düsseldorf. *brr* irgendwie hab ich jetzt schon Panik, dass ich mehr von diesem Karnevalskram mitbekomme als ich gerne hätte. Ich befürchte jedenfalls erstmal das Schlimmste.

Nebenbei bin ich gerade dabei nochmal AWL(Wirtschaftslehre) in meinen Schädel zu bringen. So richtig viel Zeit hatte ich irgendwie nicht dazu. Wenn der Küchenaufbau mal klappt, dann tropft es auf Einmal irgendwoher.. -.- Oder wir haben nen Platten am Auto. Irgendwas ist gerade immer. Wäre mir auch prinzipiell egal, wenn das nicht immer so teuer wäre.

Heute gibts ja keinen Montagsstarter, da Martin seine Blogbar updatet/ändert/ummodelt. Zwei-drei Wochen wird das „leider“ dauern. Dadurch müsst ihr euch mein geblubbere eben so durchlesen.*g*

Gestern war St.Martinszug in der Altstadt. Wir sind aber gar nicht bis zum Ende geblieben. Irgendwie haben wir uns total drauf gefreut, aber nach 50Min durch die Gegend laufen und immer noch keine Mantelteilung, kein richtiges Gesinge kam irgendwie keine Stimmung rüber. Vielleicht kommt das noch, wenn man länger hier wohnt?! So nächstes Jahr eventuell.

Ich zeig euch dann mal die Bücher, die seit dem letzten Post schon wieder hierhingewandert sind. Das mit den Kirschen ist auch schon wieder weitergewandert. Es ist übrigens total unpraktisch in ner Bib zu arbeiten, wenn man auf Bücher steht musste ich so feststellen..^^

1. Buch: Wanderbuch; gelesen und weitergeschickt. 2.Buch: gewonnen, steht schon im SuB-Regal. 3. Buch: tjoah, Kinobedingt aus der Bücherei mitgenommen^^. 4.+5. Buch: Geburtstagsgutschein sinnvoll investiert!! 6.+7.+8. Buch: gewonnen auf Michas Blog, freu mich total, dass ich die Reihe endlich weiterlesen kann. 9.Buch: Bücherei mal wieder..ich konnte nicht wiederstehen. 10. Buch: Wanderbuch, dass direkt als nächsts dran glauben muss wenn ich mein letztes Rezibuch durch habe.

Ihr seht also..viele Bücher bleiben gar nicht hier und die anderen sind auch nicht unbedingt gekauft. Ist doch klasse oder?!^^

 

Signature

Wanderbücher im Juni

Unsere liebe Postbotin stand eben mit einem ganzen Stapel Post für uns vor der Tür. Darunter auch zwei Wanderbücher die ich noch vor meinem Urlaub angekommen sind. Also eigentlich war nur eines davon geplant, aber bei dem zweiten haben sich die zwei Leute vor mir nicht gemeldet und *zack* war ich schon dran.. -.-„“ naja..jetzt hab ich noch bis spätestens Sonntag, dann muss ich beide gelesen haben. Damit das klappt: ich geh jetzt auf die Terrasse vorbräunen und fang mit dem ersten Buch an(das seht ihr ja rechts in der Leiste^^). Blöderweise wollte ich auch eigentlich noch die Mütze für meinen Bruder fertigmachen, aber dann mach ich das eben nach dem Urlaub.^^ Erst die Bücher, dann der Rest!

IMG_3410IMG_3412

Signature