[gestricktes] Trillian – Schaltuch

Ich dachte wenn ich hier schon dauernd irgendwas mit Büchern habe, dann muss auch langsam mal was über knitting her.
Mein letztes fertig gestricktes Projekt ist der Trillian nach einer Anleitung von Martina Behm und einer handgefärbten Wolle von meiner Lieblingswollfee Yvonne von färbulous.de (die übrigens demnächst auch ein Wollgeschäft eröffnet).

Ihr seht hier Fotos vom Strang und meinem fertig gestrickten Schaltuch. Der Trillian ist ein asymmetisches Tuch, dass ich für meine Mutter gestrickt habe, die das Ganze für ihre Arbeitskollegin haben wollte. Dummerweise bekommt man diese Schaltücher irgendwie nicht so ganz gut fotografiert. ^^# Zu lang.

Der Trillian ist gestrickt aus der Hightwist-Wolle aus dem Atelier Zitron mit 4er Nadeln
Farben: blau-lila-türkis-rosa
80% Wolle, extrafine
20% Polyamid
400m/100g
trillian

Abendgequatsche

Irgendwie war der Tag nicht sonderlich toll. Erst Schwindel und Kopfweh, dann der dämliche Haushalt auf den ich langsam jetzt schon sowas von keinen Bock mehr habe.
Was freue ich mich auf richtige Arbeit nach der man nach Hause kommt und akzeptiert wird das man etwas getan hat..also eben anders als jetzt.
Man freut sich jetzt den ganzen Tag auf sein Männe das er nach Hause kommt und denkt sich lecker Essen aus und irgendwie ist alles doch Schrott. Schlechte Laune, grummelige Gesichter, keine Tagesgespräche am Abendbrottisch..nichts so wie ich mir ein schönes Familienleben vorstelle.
Kein Wunder das ich mich gerne in Büchern oder auch TV-Serien einfach wegträume.

Na egal, genug gejammert. Ich zeig euch noch eben was ich die letzen mmh..Wochen gestrickt habe.
Ich arbeite momentan an einem Trillianschaltuch für die Arbeitskollegin meiner Mum und bin jetzt fast fertig damit. Noch ca. 12g wollen verstrickt werden.

20130522-195248.jpg

20130522-195305.jpg