Nach der Leipziger Buchmesse ’15 + Orimotos

Das hier gehört zwar irgendwie auch noch zur Buchmesse, es ist schließlich vom Samstagabend, aber ich fand es einfach zu besonders um es in den anderen Artikeln untergehen zu lassen.

Am Samstagabend besuchte ich mit Val noch die Thriller-Lesung vom Loewe-Verlag im Schille Theaterhaus. Denn Genialerweise waren dort zwei meiner Lieblingsautoren zu Gast: Arno Strobel und Eoin Colfer. Zudem noch Jennifer Benkau und Urzula Poznanski. Wenn das kein geniales Setup war, was dann?!

Die Autoren lasen in folgender Reihenfolge aus ihrenBüchern:

Janet Clark – Finstermoos
Arno Strobel – Schlusstakt
Ursula Poznanski – Die Vernichteten
Eoin Colfer – WARP-Der Klunkerfischer

Zuerst beantwortete jeder Autor ein paar vom Moderator Marc Langebeck gestellte Fragen und las anschließend aus seinem Buch vor. Eion Colfer las allerdings nicht selber aus seinem deutschen Buch, sondern der Schauspieler Rainer Strecker der auch bereits das Hörbuch gelesen hat. Es war insgesamt wirklich wahnsinnig gut und hat richtig Spaß gemacht zuzuhören, auch wenn wir nicht mehr im Raum haben sitzen können, weil wir wegen einer Bahnverspätung viel später waren als geplant und der kleine, sehr gemütliche Saal bis zum letzten Platz und darüber hinaus voll war.

Weiterlesen