[xmas] Vanillekipferl

DSCI0501

Letzten Samstag hatte ich wie bereits schonmal erwähnt meine Schwägerin hier zum Backen. Wir haben neben Zitronenknusperausstechplätzchen auch Vanillekipferl gemacht, weil meine Schwägerin(nennen wir sie Tanja^^) gerne welche machen wollte. Dummerweise habe ich noch nie welche gebacken, also auch kein Rezept. Aber im Internet wird man ja für fast alles fündig und ich war mir sicher mit dem richtigen Rezept bekomme ich das doch wohl gebacken. Gesagt getan, hier mein Vanillekipferl-Rezept:

Zutaten:
550g Mehl
150 g Zucker
400g Butter oder Margarine
200g Haselnüsse,gemahlen (ich hatte 100g Mandeln und 100g Haselnüsse)
100g Zucker und 4 Pck. Vanillezucker zum Wenden

Zubereitung:
Mehl, Zucker und in kleine Stücke geschnittene Butter mit den Nüssen zu einem Teig verkneten. 1 Std. kühl stellen, eine Rolle formen, davon Stücke abschneiden die zu Kipferl geformt werden.
Auf ein Backblech Backpapier auslegen und im Backofen auf 175° goldgelb backen(bitte nicht bräunen lassen, dann werden sie staubtrocken!). Ca 10-15 Min pro Blech(je nachdem wie neu euer Ofen ist 😉 )
Den übrigen Zucker mit dem V-Zucker mischen und die noch warmen Kipferl darin wenden, danach auskühlen lassen.

Das Rezept schmeckt sogar mir. Und ich mag keine Plätzchen. Das Foto stammt übrigens von dem Ergebnis, frisch verpackt in eine schöne Keksdose. Viel Spaß falls es jemand nachbacken möchte.

❤ Aki

52 pics #12

Thema Nr. 34 : ganz nah

DSCI0501

Ich glaube die Dinger sprechen für sich. Eine Sorte Plätzchen die wir am Samstag gebacken haben. Ich habe meiner Schwägerin quasi geholfen leckere und nicht trockene Plätzchen zu fabrizieren, damit sie auch mal welche hat. Sie hat nicht wirklich ein Händchen für sämtlichen Küchenkram.

Die Vanillekipferl sind übrigens Handgeformt von unseren Kids. ^^

❤ Aki