Lesemarathon – Lovelybooks

index

Nach meinem letzten Versuch an einem Lesemarathon teilzunehmen, versuche ich es jetzt noch einmal. Klickt euch dochmal rein und schaut euch um. Lovelybooks Lesemarathon am Donnerstag, dem 03.10. um 0 Uhr und lesen bis zum Sonntag 0 Uhr.
Es gibt auch einige Aufgaben und Fragen zu erfüllen beim LBmarathon. Die Vorbereitungs/Aufwärmphase habe ich bei LB beantwortet, die folgenden werde ich dann hier im Blog beantworten, genauso wie meine Lesefortschritte die ich natürlich berichten möchte. Heute Nacht um 0Uhr habe ich allerdings nicht begonnen, sondern geschlafen, da ich dank dicker Erkältung, Migräneattacke und Arbeit doch bissel angeschlagener war als ich gerne gehabt hätte. Dafür konnte ich jetzt heute morgen schon lesen*freu*.

2. Phase: Lesemarathon

1. Mit welchem Buch startet ihr in den Lesemarathon und wie lange wollt ihr jetzt erstmal lesen? Was braucht ihr – neben dem Lesestoff – noch unbedingt für einen gelungenen Lesemarathon?

Ich habe heute morgen um acht in den Marathon gestartet und bin dann eingeschlafen(die Erköktung forderte ihren Tribut^^#). Das Buch meiner Wahl ist rechts in der Leiste zu sehen. Wie lange ich heute lese ist unterschiedlich. Kind sitzt hier noch rum und Männe zockt am PC. Wenn ich zumindest das Tochterkind aus dem Hause bekommen will zum Opawochenende, dann muss ich jetzt mal unterbrechen und die Tasche packen und noch etwas zum Essen zaubern. 😉
Ansonsten brauche ich für einen Marathon nur Bücher, eine Decke, etwas bequemes zum Anziehen und drauf sitzen, bissel Musik, Essen das schnell geht und was zu Essen. Oo Ok..das war jetzt doch etwas mehr XD

2. Gebt einem Teilnehmer hier beim Lesemarathon einen Buchtipp aus seinem SuB (Stapel ungelesener Bücher). Dazu am besten einfach in der Bibliothek nach den ungelesenen Büchern schauen. Natürlich dürft ihr auch mehreren Teilnehmern Tipps geben und es dürfen auch Bücher sein, die ihr selbst noch gern lesen möchtet.

Öhm..das mach ich später dann auf LB..dazu muss ich ja erstmal stöbern.

3. Mit welchem Satz beginnt euer aktuelles Buch?

„Hinfallen. Aufstehen. Krönchen richten. Weitergehen.“ Das steht auf dem Brillenputztuch, das Rosalie mir heute geschenkt hat.

4. Ändert sich eure Lesestimmung eigentlich mit den unterschiedlichen Jahreszeiten oder könnt ihr immer alles lesen? Welche sind eure persönlichen Top-Empfehlungen für Frühling, Sommer, Herbst und / oder Winter?

Definitiv. Im Sommer lese ich gerne leichte, luftige Bücher die auch gerne im Sommer spielen oder die Jahreszeiten wechseln. Zum Herbst und Frühjahr lese ich eigentlich alles. Im Frühling gerne Liebesgeschichten, im Herbst gerne mehr schauerliches..besonders wenn es Richtung Halloween geht.*g* In der Weihnachtszeit bekomme ich öfters den Spleen Weihnachtsthematik erzählende Bücher zu lesen..die gehen nämlich das ganze Jahr über ansonsten gar nicht. Ansonsten lese ich aber komplett bunt durcheinander und immer nach meiner eigenen Stimmung.

5. Wie sehr achtet ihr auf Buchcover? Verleitet euch ein schönes Cover dazu, ein Buch eher zur Hand zu nehmen und näher anzuschauen? Welche Cover findet ihr aktuell besonders gelungen?

Ich finde Cover schon wichtig. Generell ist es doch einfach toll, wenn man ein gutes Buch in der Hand hat, dass auch noch so toll aussieht das man es dauernd nochmal von aussen angucken muss. Mmh..mich verleitet ein tolles Cover auf jeden Fall es näher zu betrachten, aber ein reiner Kaufgrund wäre es natürlich nicht. Nur wenn der Klappentext auch dazu passt.Aktuell finde ich die Cover von „Rot wie das Meer“, „Silber“(ganz besonders) sehr gelungen. Mehr als das sogar, ich liebe sie einfach!

Tag 1: 65 Seiten gelesen. Halb zwölf. Zeit fürs Bett, morgen ist Arbeit angesagt, aber ich werde sicher wieder etwas lesen. Bestimmt nicht soviel wie andere, aber ich werde lesen!

6. Wie merkt ihr euch, auf welcher Seite ihr in eurem Buch gerade wart? Nehmt ihr ein Lesezeichen oder irgendetwas, was ihr gerade zur Hand habt? Macht ihr Eselsohren oder legt das Buch umgekehrt offen hin?
Natürlich mit Lesezeichen. Eselsohren oder Bücher offen liegen lassen geht bei mir gar nicht!!

7. Habt ihr hier schon bei einer oder mehreren Leserunden mitgemacht? Wenn ja, welche hat euch davon am besten gefallen und wieso? Wenn nicht, wieso? 🙂

Ich liebe Leserunden. Ich finde die toll. Es gab allerdings auch schon viele, da lesen dann ein paar zack..durchs Buch durch..kommentieren einmal überall und die andere Hälfte hechelt hinterher und es gibt keine schöne Diskussion. Das dann doof. Richtig gut gefallen hat mir auf LB die Leserunde zu „Guardian Angels“, die fand ich super.
8. Schreibt ihr euch Lieblingszitate aus Büchern raus oder markiert ihr sie? Verratet doch ein Zitat, das euch besonders gut gefällt!

Mache ich manchmal, wenn ich dran denke. Ich markiere sie auch manchmal..also nur mit so Klebestreifen/PostIts. Auswendig kann ich leider gerade kein Zitat, vielleicht suche ich später mein Notizbuch nochmal raus..
9. Welches Buch, an das ihr hohe Erwartungen hattet, hat euch dann enttäuscht und wieso?

Ich hatte sehr hohe Erwartungen an Legend und an Survive, aber beide fand ich dann leider eher mittelprächtig. Irgendwie kam bei beiden Büchern nicht soviel rüber wie ich erwartet hatte.

Tag 3: Gestern habe ich wider Erwarten doch nicht mehr gelesen, denn ich bin um Sieben Uhr aus dem Haus gegangen und kam um 23:30 Uhr wieder. Da ich heute auch arbeiten musste habe ich dann kein Buch mehr zur Hand genommen. Gleich aber nochmal. Heute morgen konnte ich nur 50 weitere Seiten lesen, die Bahn ist zu schnell gefahren^^

Tag 4-Letzter Tag: Ich konnte mich nochmal so richtig auslassen. Nach dem Rezibuch „Wer liebt mich und wenn nicht, warum?“ habe ich mich direkt auf mein FBM-Vorbereitungsbuch „Das Skript“ geschmissen und ganze 143 Seiten gelesen, trotz Kind abholen in Essen und Paps besuchen.

gelesen insgesamt: 396 Seiten , 1 Buch und 1 begonnen.

Ich glaube es kommt langsam wieder. Der September war ja meine Leseflaute. Es ist für die meisten nicht wirklich viel, aber da ich noch arbeiten war und zweimal von Essen nach Ddorf inklusive Familienbesucht und einmal Freunde treffen und Essen gehen auch noch in den vier Tagen hatte, bin ich ganz zufrieden. Und die Rezi hab ich auch schon geschrieben*auf Schulter klopf*

Septemberlesemarathon – Gesamtwoche

Es geht looos. Wie bereits hier erwähnt startet der Lesemarathon bei ninespo diese Woche. Wir lesen vom 16.09.2013 um 00:00 Uhr bis zum 23.09.2013 um 23:59 Uhr.
Ich bin gespannt wie viel ich tatsächlich lesen werde, denn mein Arbeitsweg und das Zeug was ich momentan immer mitschleppe laden nicht gerade zum Lesen ein^^#
Den Beitrag hier lasse ich die Woche oben stehen und werde meine Tagesupdates unten anhängen. Unter diesem Post findet ihr dann immer die aktuellen Posts der Woche.
Ich lese erstmal Adorkable – Sarra Manning, dass ich mir frisch aus der Bücherei ausgeliehen habe; also am Freitag.

  • Ab 14 Jahren / 464 Seiten
  • 21 cm x 14,6 cm
  • 14,99 € [D], 15,50 € [A], CHF 21,90
  • inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  • ISBN: 978-3-7607-8958-3
    Erschienen am 10.01.2013

Dazu habe ich noch das Wanderbuch Switched – Amanda Hocking (hier komme ich momentan aber nur langsam vorran, weil es in englisch ist und mein erstes seit Jahren..)

  • Sprache: Englisch
  • ISBN-13: 9781447205692
  • Bestell-Nr.: 9672588
  • Umfang: 334 Seiten
  • Gewicht: 250 g
  • Maße: 199 x 131 mm
  • Stärke: 22 mm
  • Erscheinungstermin: 30.12.2011

Tag 1:

Bei ninespo ging es heute um Mitternacht bereits los. Da lag ich doch tatsächlich schon im Bett^^ Aber ich hab vorher schon ein paar Seiten von Adorkable gelesen. Bisher nur Anfangsgeplänkel und wechselnde Ich-Erzählperspektiven..find ich ja immer etwas sehr anstrengend. Na mal abwarten.
20:15 Uhr ich war den ganzen Tag in der Schule und danach gab es etwas Ärger bei den versuchen von Tochterkind sich mit Nachbarn anzufreunden.
Gelesen habe ich nicht weiter und gleich gucke ich „Arrow“ und TBBT, dabei wird gestrickt. Morgen dann lesen.

Tag 3:

Bisher konnte ich nicht wirklich lesen, aber ich gehe jetzt ins Bett und lese dort an „Adorkable“ noch bissel weiter.
Die fragen zum Marathon beantworte ich morgen früh vor der Schule. 😉

Tag 4:

Tjoah, soviel zu meinem Plan gestern Aben noch viel zu lesen. Da mir im Bett bei 17°C einfach irgendwann soooo kalt war..hab ich gerade mal 51 Seiten lesen können. Ich gehe davon aus, dass ich morgen mehr lese.
Das Buch was ich mir ausgeliehen hatte ist aber auch einfach zu dick um es mit zur Arbeit zu schleppen..vielleicht steige ich demnächst doch auf den Kobo um..oder nur noch auf dünne Bücher für den Arbeitsweg. *g*
Jetzt noch zu den Fragen der Tage:
Tag 2: Würdet ihr in eurem aktuellen Buch etwas ändern wollen, zum Beispiel eine Charaktereingenschaft oder vielleicht gleich einen neuen einfügen, eine Fähigkeit?
Also ich bin ja noch nicht soweit, aber momentan weiß ich noch gar nicht genau was ich von Jeane halten soll. Irgendwie ist sie komisch und so richtig verstehen kann ich sie noch nicht.
Tag 4: Mit welchem Charakter eurer bisher gelesenen Bücher, konntet ihr euch am meisten identifizieren?
Am meisten konnte ich mich bisher mit Abby aus „Beautiful Disaster“ identifizieren. Die Liebe die sie mit Travis erfährt ist eine der wenigen als absolut erschriebenen Lieben, die genauso zerstörerisch sein können wie sie glücklich machen. Das erleben aber nicht so viele Menschen, weswegen viele diese Art Liebe als „übertrieben“ oder unlogisch wahrnehmen. Ich fand das Buch einfach toll.

Tag 5:

Wie immer wenn ich mir etwas vornehme komme ich zu nix. Lesen ist irgendwie nicht drin. Gestern noch 50 Seiten gelesen..aber ich komm einfach nicht ins Buch rein. Heute haben wir nen Zockerabend gemacht; einfach mal nicht nachdenken müssen ist auch mal herrlich. Vielleicht komme ich morgen ja noch ein bissel zum Lesen. Momentan bin ich irgendwie enttäuscht von mir. :/
Dafür beantworte ich mal die Frage:
Welches war das letzte Buch, das dich so richtig gefesselt hat und dich dazu brachte, es in einem Rutsch durchzulesen? Das letzte Buch waren die drei Breeds-Teile. Die habe ich mal eben in einem weggezogen, die lesen sich aber auch wirklich einfach gut. Und dann war da im Juni noch Silber an das ich mich erinnere in einem Rutsch gelesen zu haben.

Fazit:

Wie immer..kaum möchte ich mal mehr lesen kommte mir dauernd was dazwischen. Und wenn es Tochterkind ist, die dann bis abends um halb zehn hier rumturnt..und wenn man gerade selbst um halb elf ins Bett geht hat man vor lauter Aufregung dann auch keine Lust mehr oder den Kopf sich auf ein Buch zu konzentrieren.
Besonders, wenn man dann auch noch die Protagonistin nicht ausstehen kann. Ich finde sie stockeingebildet und überheblich! Jawoll!! (Muss mir mal andere Rezis dazu durchlesen.)
Tatsächlich gelesen habe ich so um die 150 Seiten. Traurig..ich weiß, ich weiß..dafür brauch ich nichtmal bei nem Marathon mitzumachen, aber geplant hatte ich wirklich was anderes.
Ok, gestern wollte ich einfach nur noch Serien gucken und bissel meine Kuschelsocken stricken(wenn ich jetzt noch die Spitze hinbekomme hat sich das auch gelohnt..also für den einen Fuß^^).
Nächste Woche werde ich auf LB nochmal versuchen mitzumachen bei einem Marathon. Aber da ist das Kind auch ab Donnerstag bei Opa in Essen. Vielleicht komme ich dann endlich mal zu irgendwas. Besonders, da sich die Wanderbücher und Rezibücher demnächst bei mir knubbeln dürften.. :/ War ja klar..

[Aufruf] Lesemarathon im September | ninespo

Die liebe Ninespo ruft zum Lesemarathon im September auf. Ich weiß zwar noch nicht wie ich wirklich Zeit haben werde(also wie es mit Arbeit und Kind und sowas klappt), aber ich versuche soviel wie ich kann.

Wer noch Lust und Zeit hat mitzumachen findet auf ihr unter dem Link ihre Seite und die Möglichkeit mitzuteilen, dass ich auch mitmachen wollt.

lg Aki

[Aufruf] Lesemarathon im September | ninespo.

Lesewochenende

Bei diesen Temperaturen ist es genau das Richtige zu lesen. Selbst sitzen ist ja teilweise zu anstrengend. Ein Lesewochenende muss her. Da kommt mir das Lesewochenende von Books of my Life doch gerade recht. Wer noch mitmachen will: einfach dem Link folgen!

Ich mache mit. Ein Wochenende voller Sonnenschein lesen. Nunja, so viel es geht zumindest. Manch einer ist ja dann durch Familie, Haushalt, Arbeit und sowas doch oft recht eingebunden.

Zeitraum des Lesemarathon: 26.07. – 28.07.2013

Es hat bereits begonnen. Ich selbst werde erst heute abend mit Lesen anfangen, momentan habe ich einfach noch zuviel zu tun.
Heute abend werde ich mit meinem Wanderbuch „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ beginnen.
Ich schreibe aber sobald ich beginne auch richtige Updates hier rein, der Beitrag bleibt oben angepinnt bis Sonntag. Morgen startet die Leserunde zu „Ewiglich die Sehnsucht“ auf Goodreads der <a href=“http://www.goodreads.com/group/show/52402-b-cherwelt-leserausch&#8220; target=“_blank“>BücherWelt & LeseRausch-Gruppe auf die ich mich auch schon sehr freue. Bin gespannt auf den Ausstausch, denn es haben sich viele zum mitmachen gemeldet.

Tag1: Freitag, 26.7.3013
Update 1-23:37 Uhr
Ok, sagen wir mal soooo..wirklich was gelesen habe ich gar nicht.. -.-„“
Erst war es zu warm, dann kam das Tochterkind dauernd aus seinem Bett und danach habe ich aufgegeben und einfach bissel WoW gezockt. Naja..nicht besonders toll gelaufen. :/
Ich hoffe auf morgen..und wehe wenn nicht..Ich geh dann mal ins Bett. Gut Nacht!

Tag2: Samstag, 27.7.2013
Update 1-9:56 Uhr
Moinsen zusammen^^
Also nach meinem großen Erfolg gestern hoffe ich heute mehr lesen zu können. Zumindest habe ich mir das vorgenommen!! Jawoll!! Die anderen Mitleser sind auch schon fleißig dabei wie ich das beim Stöbern gestern Abend noch so sehen konnte. Ich werde jetzt nicht mehr mit „Das Schucksal ist ein mieser Verräter“ beginnen, sondern gleich das eBook zu „Ewiglich die Sehnsucht“ für die Goodreads-Leserunde anfangen. Allerdings musste ich eben feststellen, dass es noch gar nicht auf meinem Reader ist und der doch tatsächlich mal geladen werden muss..^^ Also erstmal Lese-Support*g*

Update 2-16:40 Uhr
Meinen Reader hab ich geladen und griffbereit. Den Prolog und ein paar weitere Seiten vom eBook „Ewiglich die Sehnsucht“ gelesen, dann einkaufen, Kind bespaßt, Pizzateig vorbereitet..nachher wird weitergelesen.
Bisher gelesen: ca. 50 Seiten

Update 3-23:20 Uhr
Versucht noch etwas weiterzulesen, aber bei dem Versuch eingeschlafen. Die ersten zwei Kapitel gelesen. Morgen gehts weiter mit dem Buch.

Tag3: Samstag, 28.7.2013
Update 1-15:29 Uhr
Bisher bin ich aufgestanden, habe kurz WoW angemacht und bin dann mit Superschatz und Tochterkind nach Schloss Wittringen gefahren, eine Runde um den See und Kinderspielplatz. Jetzt malt Tochterkind mit Wasserfarbe, Schatz schaut Fußball und ich warte, dass meine Chicken-Barbecue-Pizza fertig wird. Lesen werde ich wohl erst später wieder. Bisher zwischendurch nur paar Seiten weitergelesen(ist beim nem eBook aber auch immer so doof zu schätzen-.-)

Update 2-23:29 Uhr
Also ich habe nochmal 50 Seiten gelesen. Das waren dann also insgesamt ca. 100 Seiten..puuuh.
Ich weiß auch nicht, aber immer wenn ich mir vornehme zu lesen oder mich auf einen Marathon freue kommt mir irgendwas oder irgendwer dazwischen. Oder an den Wochenenden ist es schönes Wetter oder Tochterkind ist dann besonders anstrengend. Ich frag mich echt was die alle gegen mein Lesen haben?! *hrmpf* egal..beim nächsten versuch ichs wieder. 😉

24Std Lesemarathon auf Lovelybooks

index

Anlässlich des Weltbuchtages rief Lovelybooks zum Lesemarathon auf. Falls ihr genau erfahren wollt was ein Lesemarathon ist und was für Regeln es gibt, was und wann man Aufgaben erledigen kann: klickt einfach auf das Bild rechts, dann kommt ihr zum LB-Thema.

Wir starten am Samstag, dem 27.04. um 09 Uhr und posten hier alle 2 Stunden eine neue Aufgabe. Reinschauen lohnt sich also 🙂 Enden wird der Lesemarathon nach 24 Stunden, also am Sonntag, dem 28.04. um 09 Uhr. Natürlich könnt ihr auch über Twitter (Hashtag #lblm) oder auf euren Blogs eure Lesefortschritte und Aufgaben posten

Ich hab mal so bei mir gedacht, dass ich auch mitmachen möchte. Auch wenn ich nicht die ganzen 24Std lesen kann(wer kann das schon mit Kind und Haushalt?!), aber bisher habe ich ein paar Seiten gelesen(schon wegen der Quizfragen zur Challenge) und jetzt gleich gibt es eine längere Pause, weil ich mit Tochterkind zum Geburtstag einer Freundin fahre. Hoffentlich gibts Kuchen 🙂 So, dann mal meine Antworten zu den Aufgaben.

IMG_30711. Aufgabe – 9 Uhr:Welches Buch liest du denn gerade und wie gefällt dir das Cover?
Ich lese „Ein ganzes halbes Jahr“ und ich liebe das Cover. Diese farbigen Blüten auf dem schwarz/weißen Cover sind super und dass die Schrift so hervorstehend ist fühlt sich einfach gut an.
2. Aufgabe – 11 Uhr:Aus welchem Genre stammt das Buch, das du gerade liest? Liest du öfter Bücher aus diesem Genre? Wenn ja, was reizt dich besonders daran? Hast du vielleicht sogar besondere Empfehlungen aus diesem Genre für uns?
Öhm..guuute Frage. Belletristik?!^^#
Ich lese des öfteren Mal Bücher dieser Art, ja doch schon. WAs mich daran reizt? Die Nähe zur Realität. Ansonsten lese ich nämlich viele Jugenbücher oder irgendwas mit Vampiren.
Empfehlung: Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichts
3. Aufgabe – 13 Uhr:Wir sind unheimlich neugierig… verrate uns doch bitte den 3. Satz auf deiner aktuellen Seite.
Er sah mich ruhig an. (nicht besonders vielsagend^^)

20:58 Uhr So, ich bin dann auch wieder mit dabei. Kind im Bett, Männe noch unterwegs..vielleicht schaffe ich ja noch ein paar Seiten. Dann erledige ich mal die weiteren Fragen des Marathons.

4. Aufgabe -15 Uhr:Hast du dich schon mal gefragt wie viele Leute eigentlich gerade das Gleiche lesen wie du? Schau gleich mal auf LovelyBooks nach und berichte uns!
Mmh..keine Ahnung wer alles das Gleiche liest wie ich. Ich hab nicht alle Mitleser überprüft. Aber es lesen einige beim Marathon mit.
5. Aufgabe – 17 Uhr:Wo befindest du dich? An welchem Ort spielt das Buch, das du gerade liest?
Die Geschichte spielt in London.
6. Aufgabe – 19 Uhr:Schreibe eine Kurzmeinung zu dem Buch, das du gerade liest oder zuletzt gelesen hast. Wir sind gespannt, wie du dein aktuelles Buch findest!
Eine richtige Kurzmeinung werde ich erst schreiben wenn ich komplett fertig bin. Daher muss ich das erstmal aussetzen.
7. Aufgabe – 21 Uhr:Beschreibe den Protagonisten/die Protagonistin deines Buches in drei Worten.
flippig, lebensfroh, ziellos
8. Aufgabe – 23 Uhr:Wir lieben gute Rezensionen! Belohne eine gute Rezension zu dem Buch das zu gerade liest oder zuletzt gelesen hast. Das kannst du tun, indem du auf die Rezension und dann rechts auf das ♥ klickst.
Oh, das habe ich bereits getan, da ich so ziemlich alle Rezis zum Buch bisher gelesen habe, habe ich dann auch ein Herzchen hinterlassen.
Diese drei Rezis fand ich sehr gut. Eigentlich habe ich noch mehr gute Rezis gelesen und geherzt, aber diese hier hatten noch nicht viele Herzchen und deswegen nahm ich sie für diese Aufgabe.
http://www.lovelybooks.de/autor/Jojo-Moyes/Ein-ganzes-halbes-Jahr-1001482219-w/rezension/1039051068/
http://www.lovelybooks.de/autor/Jojo-Moyes/Ein-ganzes-halbes-Jahr-1001482219-w/rezension/1039191389/
http://www.lovelybooks.de/autor/Jojo-Moyes/Ein-ganzes-halbes-Jahr-1001482219-w/rezension/1039216004/
Den Rest werde ich morgen früh nachschauen und eventuell beantworten. Bis dahin also eine gute Nacht und lest noch schön..

12:55Uhr Morgäähn..irgendwie konnte ich dank Magenkrämpfen gestern Nacht nicht so richtig schlafen. Heute morgen war ich um neun Uhr wach und hab Tochterkind zu Superschatz geschickt und bin dann irgendwie doch nochmal eingepennt..dummerweise kam niemand auf die Idee mich zu wecken..also bin ich erst um zwanzig vor zwölf!!!! wieder aufgewacht..mit relativ mieser Laune, denn so lange wollte ich sicher nicht schlafen. auch nicht auf einem Sonntag.
Jetzt beantworte ich eben noch schnell die restlichen Marathonfragen, dann setz ich mich in die Sonne nach draussen und lese weiter, bzw. schreibe eine Rezi endlich mal fertig.
9. Aufgabe – 01 Uhr:An alle Nachtleseeulen: verratet uns doch die besten Tipps und Tricks zum Wachbleiben. Wie haltet ihr euch wach, wenn euch die Augen schon zu fallen, ihr aber unbedingt weiterlesen wollt?
Also normalerweise brauche ich dafür nur bissel Cola, ab und zu etwas Bewegung und wenn mein Kopf schwer wird einfach mal 5Min frische Luft.
10. Aufgabe – 3 Uhr:Hast du eigentlich Gemeinsamkeiten mit einer Person aus dem Buch? Gibt es eine Figur mit der du dich identifizieren kannst? Welche ist das und wieso?
Öhm..dieses Mal kann ich ruhigen Gewissens sagen: üüüüberhaupt gar nicht. Wenn, dann nur die zeitweise Unentschlossenheit was ihr weiteres Leben angeht die Lou an den Tag legt, ansonsten..gar nichts.
11. Aufgabe – 5 Uhr:Stell dir vor das Buch würde verfilmt werden. Wie müsste die Person sein, die die Hauptrolle spielt? Hast du einen konkreten Schauspieler vor Augen? Was hältst du generell von Buchverfilmungen?
Ja, tolle Aufgabe..wo ich eh kaum Schauspielernamen kenne. Und wie dei Person sein müsste? Na so wie im Buch beschrieben, also rein optisch und in dem Fall hier mit viel Talent gesegnet. Nein ich habe niemanden vor Augen. Und gerenell mag ich Buchverfilmungen, ausser man verwurschtelt wirklich vieles oder lässt vieles fallen, denn dann finde ich wenn man ein Buch so sehr verändern muss..dann eignet es sich eben einfach nicht für eine Verfilmung.
12. Aufgabe – 7 Uhr:Es ist doch immer wieder toll Leser mit einem ähnlichem Buchgeschmack zu finden und sich auszutauschen. Auf LovelyBooks werden dir auf der eingeloggten Startseite in der rechten Leiste etwas weiter unten User mit ähnlichem Buchgeschmack angezeigt. Wie wäre es, wenn du einem von ihnen eine Buchempfehlung oder einfach nur einen netten Gruß an die Pinnwand postest?
Hab ich gemacht, bei Hexchen123^^
13. Aufgabe – 9 Uhr:Wie viele Seiten hast du insgesamt gelesen? Wie hat dir der Lesemarathon gefallen?
Ich habe nicht soviele Seiten geschafft, da ich sehr viele Notizen gemacht habe, den Challengequiz soweit ich konnte nachgeholt, eine Rezi weiterbearbeitet habe wenn mir eine Erleuchtung kam und die Challengeaufgaben dazu.
Gelesen habe ich demnach 83 Seiten. Das war schonmal mehr 😉
Egal, es hat sehr viel Spaß gemacht dieser Marathon. Nächstes Mal hab ich hoffentlich noch etwas mehr Zeit.
Signature

Lesemarathon & kurze Meldung

Der Lesefee lesemarathon läuft seit gestern. Mein Fortschritt?
Also das Internet läuft gar nicht. Morgen oder Samstag soll ein neuer Router das Problem beheben. Ich hoffe es jedenfalls.
Gelesen bisher? Also dank kranken und hochfiebrigem Kind gar nichts außer 14 Seiten vom Übergang.
Eine Anleitung für Router und den dsl Vertrag..^^
Heute ist Schatz auch noch krank Zuhause geblieben. Aber das finde ich am Valentinstag eigentlich echt schön*g*

Gestern gab es von meiner Freundin noch Buchnachschub. 3mal Black dagger, den zehnten HoN und ein Tortendekobuch.
Passend dazu gab es letztens diese Torten dekorier Werbung im tv. Und ich back doch so gerne..
Also gleich mal die Zeitschrift gekauft. Für 1,50€ kann. Man nix falsch machen 😉

20130214-163617.jpg

Ich hoffe wir lesen uns am Wochenende wieder mehr und ich finde noch zeit zum lesen..momentan bin ich arg frustriert..
❤ Aki

Lesefee: [Lesemarathon] #1/13

Nach der jecken Zeit hier in der Umgebung (bei der ich mich natürlich so weit wie möglich rausgehalten habe) brauchts doch langsam mal wieder einen Lesemarathon oder?
wer also Lust und Zeit hat nächste Woche zu lesen: die Lesefee veranstaltet vom 13.02. ab10:00Uhr bis zum 17.02. bis 22:00Uhr ihren ersten Lesemarathon 2013!!

Lesefee: [Lesemarathon] #1/13

Wer mal wieder in gemütlicher Runde mehr lesen möchte und sich dann auch noch darüber austauschen mag oder einfach nur schauen was der Rest so liest und wann, wieviel. Der sollte sich hier anmelden und mitmachen. Und nein ihr müsst natürlich nicht den ganzen Tag lesend rumsitzen. Es geht mehr darum einfach mal zu versuchen bewusst etwas mehr zu lesen(und wenn es auf dem Weg zur Arbeit ist) und dann regen Austausch zu betreiben.
Generell finde ich Lesenächte/Marathons oder Runden immer toll, weil man dann nicht so alleine liest. Ist doch auch mal ganz schön. Besonders interessant vielleicht auch für LeserInnen die sich eventuell nicht so mit ihrem Schatz austauschen können über Bücher?! Weil er gar nicht liest..oder sowas (hab ich gehört..nich das ich selbst betroffen wäre oder so *hüstel*)

Ich versuche auch mal mitzumachen, das fällt eh in meine Leserundenzeit vom „Übergang“ da brauche ich mit Sicherheit einiges an bewusster Lesezeit für.

❤ Aki

Lesemarathon 25.1.-27.1.

Moin, wie ja an anderer Stelle bereits berichtet veranstaltet Little Bookland wieder einen Lesemarathon. Ich werde versuchen diese drei Tage mal ein bissel mehr zu lesen als beim letzten Marathon im letzten Jahr. Am Sonntag allerdings könnte das auch weniger werden, da ich mit Tochterkind und Oma erst morgens in den Zirkus gehen will und danach ist Haare machen an der Reihe. Aber ich habe ja noch den Abend. Momentan muss ich immer noch männliche Autoren lesen, wegen der Kurzzeitchallenge, aber auch davon habe ich genügend..zudem will ich immer noch „Er ist wieder da“ lesen..da komme ich einfach nicht weiter. Vielleicht schaffe ich dieses Buch ja dieses Wochenende endlich, sonst ist nämlich schon fast wieder Februar..
Dieser Beitrag bleibt die nächsten drei Tage oben angepinnt, wer meine anderen Beitrage lesen möchte..einfach mal nach unten scrollen^^..

25. Januar – Tag 1 des Marathons

19:09 Uhr Kind war doch nicht in der Kita, weil krank..also ich^^# deswegen dann auch kein Buch in der Bahn gelesen. Bei der Mayerschen weißen Buchwoche habe ich zwei tolle Bücher bekommen, eins muss ich mit Kindergewusel vergessen haben mit zur Kasse zu nehmen(vielleicht finde ich das ja nochmal wenn ich morgen ins Kino gehe und da zuuuufällig dran vorbeikomme) und weitere 3 hätte ich auch noch gern mitgenommen..tjoah..

gelesen: habe ich bisher zwei Leseproben mit ca 20-24 Seiten, da ich vorhin noch von der Post das Notizwanderbuch von Lena Bo’s Blog abgeholt habe und ich jetzt erst gerafft habe, dass das Buch von einem männlichen Autor stammt und deswegen doch zur Kurzzeitchallenge Jan passt..werde ich gleich direkt damit anfangen!!!!
Next: Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt von Alex Morel

00:05 Uhr die ersten 42 Seiten von Survive gelesen. Einige Kommentare hineingeschrieben. Find das Buch bisher gut geschrieben, aber die Protagonistin mit ihrer gestörten Art ist wirklich schwierig..
gelesen bisher insgesamt: 86 Seiten

26. Januar – Tag 2 des Marathons

12:48 Uhr Aus Krankheitsgründen von Tochterkind und mir selbst heute erstmal ausgeschlafen, dann bissel Wäsche und eine schöne heiße Dusche. Superschatz zum einkaufen geschickt.
Jetzt esse ich lecker Brötchen, stöbere bissel im Netz und gleich gehts weiter mit dem Notizwanderbuch „Survive“

23:41 Uhr was ein besch.. Tag heute. Keine Seite gelesen und den ganzen Tag fürs quengelnde Kind dagewesen, schön das ich selbst krank bin.
Dafür hab ich heute 3 Pullover bekommen,weil Kino war auch nicht. Dafür einfach mal zwei Std raus ausm Haus wenigstens. Die Pullis zeig ich morgen beim Rückblick.
Muss man mir eigentlich immer das lesen vermasseln? Ist doch kein Wunder,dass ich nachts immer so lange wach bin wenn ich nur da zeit für mich hab.. :/

27. Januar – Tag 3 des Marathons</
12:53 Uhr
kein Zirkus für mich wegen Schmerzen. Oma geht dafür mit Kind alleine. Ich lese survive weiter, komme langsam voran,weil ich ja Notizen mache und das doppelt^^
Aktuell :
Seite 96 vom Buch!!

20:02 Uhr ich weiß noch nicht ob ich heute noch weiterlesen werde, aber immerhin hab ich heute überhaupt gelesen. Den nächsten Lesemarathon mache ich nur mit, wenn ichs Kind abgeben kann das Wochenende ^^
Jetzt schaue ich erstmal noch ein bissel TV, mache meinen Wochenrückblick schnell fertig(natürlich vergessen meinen Pulli zu fotografieren^^) und leg mich dann mit ner heißen Wärmflasche ins Bett, vielleicht hilft’s
OmG..und Vollmond ist ja auch noch..oha..na vielleicht hab ich dann heute erst recht Zeit zum Lesen..

10:20 Uhr letztes Update zum Lesemarathon: habe doch nochmal etwas gelesen. Bin jetzt bei Survive auf Seite 188 angekommen.

Insgesamt gelesen: 253 Seiten

Ankündigung vom Little Bookland Lesemarathon

[Out of Topic] Ankündigung des Lesemarathons im Monat Januar 2013 ~ little bookland.

Der nächste Lesemarathon von Little Bookland kommt!! Da ich unbedingt noch ein oder zwei Bücher lesen wollte, da im nächsten Monat ein etwas dickerer Schinken kommt bei dem ich noch nicht weiß wie er mich packen wird, dachte ich..mache ich nochmal bei Little Booklands Marathon mit..

Ende Januar ist es wieder soweit, wer Zeit oder auch einfach Lust hat, meldet euch doch Little Bookland an, dass ihr mitmachen wollt.

Vom 25. – 27. Januar wird gelesen, einfach mal wieder bewusst Zeit genommen fürs Buch und neue Geschichten. Macht doch einfach mal mit..und wenn ihr nur dazu kommt 40 Seiten zu lesen, manchmal kann auch das lustig sein. 😉

[lesemarathon]Little Bookland 27.12.-30-12 mit UPDATES!

Den Post hier lasse ich einfach angepint bis zum 30. stehen, wer mehr lesen möchte oder anderes: einfach mal etwas scrollen 😉
Weiter unten findet ihr auch den Post über den Lesemarathon von Little Bookland.

Tag1:
15:51 Uhr Nach extrem-Kind-Bespaßung und geschenkte Spiele ausprobieren und duschen mit Haare^^ werde ich mich jetzt noch ein paar Minuten auf die Couch werfen und „Die Wächter von Enruah“ mal endlich weiterlesen. Ich komm da irgendwie nicht voran.. :/ (wie viele Seiten ich geschafft habe, schreibe ich dann später hier drunter)
Danach gehts um ungefähr halb sechs zum Essen..chinesisch*g*

22:11 Uhr Beim Chinesen lecker gegessen, dann Kind ins Bett un Schatz klar gemacht, dass er seine angehende Erkältung heute alleine im Bett ankränkeln kann. Ich lese seit 21Uhr weiter (musste erst diesen doofen Laptop updaten.. -.-„“)
Bisher gelesen: 54 Seiten und steigend^^
werde heute so bis um 00:00Uhr lesen, dann ins Bett für Schönheitsschlaf, denn morgen gehts nochmal Weihnachten bei Mutti feiern^^ aaaber…ich darf mein Tochterkind morgen bei ihr lassen, dass heißt ich kann leeeeesen!!! Juuuchu!! *g*freu*jubel*

00:00 Uhr gelesene Seiten: 74 ^^#
gelesene Zeit: ähm..zuwenig..so 3 Std mit Dauerunterbrechungen oder so^^

Tag 2
20:43 nunja,den ganzen Tag unterwegs gewesen. Weihnachten bei Mum nachgeholt,war lecker und lustig,aber Kind musste ich doch mit nach Hause nehmen. Dafür bleibt sie morgen dann bei Oma. Und ich kann lesen.
Jetzt gucke ich den Disney Quiz und stricke dabei.

Gelesene Seiten: 42
Zeit: 23 Minuten^^#

Tag 3 (das Foto zeigt wo ich meinen Abend verbracht habe)IMG_2393
23:13 Uhr
nachdem ich meine Mum heute um zwölf erstmal wecken musste, damit sie irgendwann das Tochterkind auch mal abholt und Männe und ich dann mal einkaufen könnten..war ich erst um halb vier wieder zuhause..Ikea und Real lassen grüßen, dafür habe ich einen neuen, lilafarbenen Nachttisch bekommen^^
anschließend haben wir uns was leckeres zum Essen gemacht und erstmal „The Avengers“ geguckt..genial der Film. Dann habe ich endlich gelesen und zwar mein Buch zuende. Wirklich beeindruckt hat es mich leider nicht.
Morgen kanns dafür mit „Anna im blutroten Kleid“ weitergehen..oh..und mein Superschatz hat mir eben „Rot wie das Meer“ als ebook runtergeladen*freufreu*

Gelesene Seiten:214
Gelesene Zeit: 2:42

Tag 4
10:54 Uhr
Mein Tag beginnt etwas spät, aber ausgeschlafen. Ich beginnge heute mit „Anna im blutroten Kleid“ und meinen Tag erstmal mit dem überspielen von „Rot wie das Meer“ auf meinen Kobo^^ Nachher bauen wir noch unseren Kram von Ikea zusammen und dann werde ich weiterlesen. Kind bleibt vorraussichtlich nochmal bei Oma!!

12:43 Uhr Nachdem ich mich jetzt fast zwei Stunden mit meinem kobo rumgeschlagen habe..der irgendwie neue Software aktualisieren musste und deswegen meine neuen ebook-Änderungen nicht übernehmen wollte, mach ich jetzt erstmal ne kurze Pause von Büchern und werde etwas essen und dann meinen Nachttisch basteln gehen, danach lege ich mich den Nachmittag zum Lesen auf die Couch.

17:40 Uhr Ok, nix mit hinlegen und lesen bisher..das Nachttischchen ging ja nochzum zusammenbauen, aber der Lattenrost den wir uns neu gekauft haben war dann alleine doch nicht wirklich lustig, also habe ich Superschatz geholfen.^^ und in den Wahnsinn getrieben *g* Ich werde jetzt lecker Essen machen und danach noch etwas von „Anna im blutroten Kleid“ lesen. Immerhin hab ich meinen Kobo etwas gefüllt bekommen.
00:05 Uhr Um viertel nach Acht heute Abend habe ich endlich die Ruhe gefunden um mich nicht an den PC zu setzen um irgendwelche Blogeinträge zu bearbeiten oder meinen Reader zu befüllen, sondern um zu lesen. Anna im blutroten Kleid ist wirklich toll und mein Bookjournal füllt sich Zeile um Zeile während ich das Buch lese. Der Lesemarathon ist zu Ende, die vier Tage sind rum. Sicher lesen andere in der Zeit mehr Seiten, Bücher oder sonstwas und finden es wenig was ich geschafft habe, aber ich bin zufrieden. Ich habe schließlich nicht den ganzen Tag Zeit rumzuliegen und zu lesen. Schön wärs ja manchmal, aber oft kommt es eben anders.

Gelesene Seiten: 201
Gelesene Zeit: 1:55

Fazit des Lesemarathon
insgesamt gelesen: 531 Seiten an vier Tagen verteilt
(Ok, ich muss zugeben, ich habe durchaus auch schon längere Bücher an nur einem Tag gelesen, aber man kann eben nicht alles haben.. ;))

Für heute lasse ich es gut sein und gehe jetzt nach oben in unser Bett und teste wie es sich darauf liegt. Vorher trage ich noch in der Leserunde über LB etwas über die gelesenen Bücher ein. Morgen gehts nochmal kurz in die Stadt und dann bekomme ich mein Tochterkind wieder. Morgen abend..nun da ist eh alles anders^^
Danke an Little Bookland für den Lesemarathon, es hat Spaß gemacht mal wieder zu versuchen viel zu lesen^^

❤ Aki

Ankündigung [Lesemarathon]~little bookland

[Out of Topic] Ankündigung des Lesemarathons im Monat Dezember 2012 ~ little bookland

Da mein letzter Versuch an einem Lesemarathoon teilzunehmen ja grünlich von den restlichen anwesenden Personen in meinem Haushalt boykotiert worden ist. Hier ein weiterer Versuch für dieses Jahr. Und mit sicherheit mein letzter!
Little Bookland veranstaltet von heute bis Sonntag einen der letzten Lesemarathons dieses Jahr. Ich werde versuchen soviel wie möglich zu lesen. Trotz das alle frei haben und mich hier zuhause nerven. Kind will dauerspielen, Opa nervt eh seit Tagen und Männe is halt auch da.^^ So zum Jahresabschluss noch ein oder zwei Bücher lesen wäre mal richtig toll wie ich finde. Wo ich im Dezember schon zu nix gekommen bin..

Heute Abend habe ich mir aber einen sehr entspannten Abend vorgenommen. Es ist eh mein Serien-TV-Abend, also ganz alleine mein Tag. Den werde ich dann heute nutzen, mein Küchenfeegeschenk auszuprobieren, mein Weihnachtsgeschenk von Schatz zu benutzen und einfach mal (endlich nach den ganzen Tagen) die Füße hochzulegen ohne Rückenschmerzen zu bekommen!! Für die Updates werde ich aber noch einen eigenen Post anpinnen, aber erst heute Abend, wenn wir vom Chinesen zurückkommen(damit heute mal keiner kochen muss^^).

Wer also noch Zeit und Lust hat sich anzuschließen oder eh lesen wird/will..immer mitgemacht. die liebe Lisa von Little Bookland freut sich bestimmt über jeden der mitliest!!

❤ Aki

[lesemarathon] 14.12.-16.12. mit Lesefee und Anetts Bücherwelt *mit Updates

Ich berichtete gestern vom Aufruf der Beiden blogs Lesefee und Anetts Bücherwelt zum Lesemarathon und das ich mitmachen möchte. Nun hier ist mein gepint bleibender Beitrag, wer was anderes lesen will..einfach runterscrollen(ich bekomm das nämlich nicht hin das von den Beiträgen nur die Änfänge gezeigt werden und dann da steht >;;>;;weiterlesen oder sowas..nunja).
Ich werde hier unregelmäßig aktualisieren, sobald ich dazu komme etwas zu lesen. Das geht ja auch schön mit dem Handy zwischendurch.
Eigentlich wollte ich heute Kind in die Kita, dann einkaufen, duschen und dann lesen durchziehen, aber erstens kommt es anders und dann als man denkt.. 😉
Ich habe nämlich vorhin 45Minuten unter der Dusche gestanden, da wars dann auch mal eben schon nach elf *hüstel* Schnell Frühstück gemacht und nunja dann „mal eben“ Mails gescheckt und amazon-Gutschein verballert *gg* Das erzähl ich euch aber erst wenn die Bestellung ankommt 😛
Danach habe ich dann in Bewerbungsportal einer Stadt wo ich mich beworben habe reingeschaut..und was sahen meine bebrillten Äuglein? Eine Einladung zum Auswahlgespräch Ende Januar ( eine halbe Std später, nach rumhüpfen, freuen und jubeln..hab ich dann Post aus dem echten Briefkasten geholt und da war das Ganze nochmal als Brief drin), die ich direkt telefonisch bestätigt habe. Das ist also erledigt. Jetzt brauche ich nur noch Klamotten.

Ein lesereiches Wochenende hoffe ich doch.

Bei mir startet es gleich mit „Die Wächter von Enruah“ auf Seite..öhm..4^^# um 8Uhr hab ich nämlich meinen Zwerg in die Kita gebracht und dann erstmal so Mutter/Hausfrauenkram erledigt^^

Update 17:04 Uhr:
Nach der Kita um 14:00Uhr gab es hier erstmal eine Basteleinlage, dann Koch-TV mit Kind(sie steht auf die Steffen Henssler Sendung^^) und jetzt essen wir Chinanudeln. Dazwischen habe ich 40 Seiten aus den Wächtern geschafft.Anfang ist ok..mehr berichte ich, wenn ich nicht den Zwerg aufm Schoß sitzen habe der mir meine Nudeln wegisst*hrmpf*
Versuche jetzt gleich nochmal ein paar Seiten zu lesen, aber danach muss ich Zwangspause machen: Der Hobbit kommt!!

00:34 Uhr
Hobbit ist erstmal vorbei, Film war gut. Gelesen wird heut nix mehr,morgen hoffe ich auf mehr.
Heute leider nur knapp 40 Seiten gelesen…gut Nacht

Update Tag 2 15.12.12 16:11 Uhr
Nach der langen Nacht gestern und den anstrengenden Tage davor hab ich heute bis um kurz vor Zehn im Bett gelesen, dann direkt raus und mit meiner Mum in die City zum Geschenke kaufen (aufm Sa..na danke auch Mutter!!). Bin jetzt wieder Zuhause, alles weggepackt und verräumt, umgezogen. jetzt..jetzt kann ich immer noch nicht lesen, jetzt muss ich mit Kind noch Weihnachtskarten basteln die sie ihrer Freundin schicken möchte. *seufz*
Ich seh schon..morgen abend hab ich 40 Seiten gelesen von geplanten 2 Büchern und 1 Hörbuch^^#
Nunja..ich update später nochmal, wenn ich zum Lesen komme..oder wenn ich später auf den Reader ausweiche wenn Schatz auflegt..da gehts auch um acht Uhr wieder los.. *seufz*

19:27 Uhr
Konnte noch ne halbe Stunde auf der Couch liegen. Von Enruah hab ich weitere 30 Seiten geschafft. Jetzt gehts nach Ddorf, vielleicht lese ich dort noch etwas mit dem Reader. Nächstes Update entweder später vom Handy aus oder morgen früh dann.

Update Tag 3: 16.12.10:25 Uhr
Kind zu verschenken! Fünf Jahre,stubenrein und sehr aktiv und begeistert an der Luft und beim Tanz.
Weckt allerdings Mutter auch nach Aufforderung morgens ab 6:30 im halbstündigen Takt.
*ächz*aus dem Bett quäl* ok,ich geh Dann mal frühstücken,dann Kekse Backen,dann mit Besuch Kuchen Backen,dann essen kochen und dann lesen.
Gestern noch alle Leseproben auf dem Reader gelesen. Abgeschnitten brauch ich glaub ich. Zebulon fand ich superdoof.. Schönen Lesetag^^

17:11 Uhr
So, Kekse gebacken, Gulasch im Topf(nachdem ich ne gute halbe Stunde nur diesen Riesenklumpen Fleisch seziert habe) und Kind bespaßt. Habe knapp 20 Seiten gelesen, dafür 3 Abschnitte von meinem Hörbuch „Starters“ in der Küche gehört..nun immerhin..
Jetzt mache ich mit Tochterkind ein paar weitere Tannenbaumanhänger aus Bügelperlen, bzw. ein oder zwei Geschenkanhänger für die Verwandtschaft.

Fazit 21:02 Uhr
Ich glaube Lesemarathons sind mir momentan nicht vergönnt. Gerade mal 75 Seiten von „Die Wächter von Enruah“ konnte ich in Ruhe lesen. Es war als wollten alle verhindern, dass ich dieses Wochenende zuwenig tue oder so. Gestern Abend habe ich zwar noch 4 Leseproben auf dem Reader vollenden können, aber das Wahre ists dann auch nicht.. :/
Morgen oder übermorgen wenn nichts dazwischen kommt werde ich mich auf jeden Fall auf die Couch werfen und nichts machen ausser Lesen!! So langsam wirds echt Zeit. Ich bin wirklich enttäuscht, aber danke an Lesefee und Ani für das Aufrufen zu diesem Marathon. Schönen Abend noch Allen!
❤ Aki

[Lesemarathons] Lesefee + Bücherwelt

Kaum schafft man es mal ein paar Tage nicht gleich wirklich alle Blogs die man so gelistet hat anzuklicken (Weihnachten und Depriphase und so), schon hätte ich fast etwas verpasst.
Den Lesemarathon von Lesefee habe ich Gott sei Dank ja über FB angezeigt bekommen (manchmal ist diese dusselige Seite doch praktisch) und da habe ich mir gedacht „da melde ich mich direkt an“. Sich selbst zum Viellesen zwingen quasi.
Der Lesemarathon läuft vom 14.12. 8Uhr bis zum 16.12. um 22Uhr. Wer mitmachen möchte, den hat die liebe Lesefee herzlich eingeladen sich per Kommentar mit ihr darüber auszutauschen. Auch ein kleines Logo gibt es dazu.

Auf  Anetts Bücherwelt habe ich dann vorhin noch einen Lesemarathon entdeckt, der auch vom 14. bis zum 16. läuft, also habe ich mich da auch eingetragen. Kann ich bei beiden schön sehen wer alles so was liest. Und ich liebe gemeinsames Lesen.
Am 14.12.2012 werde ich dann einen Post dazu veröffentlichen, der dann bis zum Ende des Lesemarathons oben angepint bleibt, damit ich dort meine Fortschritte (von denen ich hoffentlich welche mache^^) eintragen kann, also ein 3-Tages-Post.

Falls also von euch noch jemand Zeit und Lust hat..je mehr mitmachen, umso spaßiger wird es. Einfach auf ein Logo klicken.

Ich weiß selbst noch gar nicht wieviel Zeit ich zum Lesen haben werde, aber ich will endlich mal wieder lesen. Einfach mal sonst nichts. Nur lesen! Vorgenommen habe ich mir auch schon etwas.
Anfangen werde ich mit „Die Wächter von Enruah„, meinem Rezensionsexemplar von lovelybooks da bin ich nämlich noch nicht so weit gekommen.
Abends am 14.12. muss ich dann Zwangspause machen, da gehe ich mit Schatz in den „Hobbit„.
Am 15.12. habe ich den ganzen Tag nichts vor, also könnte ich da theoretisch auch weiterlesen(wenn ich Essen kochen klug plane^^). Falls meine Augen mal müde sind oder ich etwas anderes brauche möchte ich das Hörbuch „Firelight-Flammende Träne“ weiterhören, dazu könnte ich dann etwas stricken.
Und abends am 15. bin ich auf dem Konzert meines Schatzis, der geht mal wieder etwas Lärm machen. Dorthin werde ich meinen eReader mitnehmen wo diverse Leseproben und ein Reziexemplar von „City of Death-Blutfehde“ drauf sind.
Und am 16. habe ich mir bisher noch gar nicht vorgenommen, also lesen lesen lesen!
Falls ich noch ein Buch benötige, dann werde ich schließlich zu „Anna im blutroten Kleid“ übergehen, das ist nämlich angekommen und auch zur Leserunde auf LB.
Damit wäre ich doch ziemlich vollgepackt finde ich.^^ Ich freu mich drauf!!

❤ Aki

Lesemarathon Rückblick

Eeeeetwas später als geplant(der Blog wurde einfach nicht fertig hier) kommt endlich mein Eintrag zum Lesemarathon von Schokokeksii und Creamcup. Die beiden Mädels riefen dazu auf von Do 17.8. 15:00 bis Fr 18.8 15:00 mitzulesen.

Da Donnerstags immer mein Fernsehserienmegaabend ist dachte ich mir könnte ich auch eeendlich mal wieder einfach nur lesen. Nunja SuBtechnisch war das sicher nicht verkehrt(obwohl es Auswirkungen auf morgen hat, ihr werden schon sehen..)

letzten Donnerstag lies ich also einfach den Fernseher laufen und schnappte mir den ersten Teil der BlackDagger-Reihe „Nachtjagd“ die mir meine Freundin geliehen hat.

Hier seht ihr ein Foto der Bücher in meinem Regal. Wie ihr seht war ich da schon etwas weiter als beim ersten Teil. Das Lesezeichen das dort aus einem Buch rausblitzt habe ich übrigens vor Kurzem bei Damaris gewonnen. Es ist suuuuupertoll!! Aber das seht ihr ja auf dem Einzelfoto 😉

Bei meinem nächsten Lesemarathon werde ich zwischendurch über meine Lesefortschritte berichten, dieses Mal muss eine Zusammenfassung leider reichen.

Angefangen habe ich also mit BlackDagger 1 – Nachtjagd, anschließend habe ich dann BlackDagger 2 – Blutopfer gelesen und anschlißend noch mal kurz ein paar Seiten von „Schimmer“ gelesen das auch schon ewig bei mir rumliegt. Bei der deutschen Veröffentlichung der BlackDagger-Reihe ist man dämlicherweise dazu übergegangen aus einem Band immer zwei zu machen. Was dazu führt, dass man immer zwei deutsche Bände lesen muss um eine Geschichte in sich abzuschließen. Meiner Meinung nach eine ziemlich doofe Art um Geld zu machen..nunja. Da mir die beiden ersten Bände so gut gefallen haben musste ich einfach weiterlesen.

Freitag und Samstag bin ich jeweils nur abends dazu gekommen zu lesen, weil mein Tochterkind Zuhause war wegen Fieber. Und wir als es ihr besser ging erst in die Gruga(Fr) und Sa mit meiner Schwägerin und den Kids nach Oberhausen in den Tierpark gefahren sind. An beiden Orten konnte man es gut aushalten an den heißen Tagen letzte Woche. Seitdem habe ich allerdings alle Bücher der Reihe die ich hier hatte gelesen und zwar bis vorgestern. Also Band 1-7 und 10-11. Und weil ich jetzt schon spontan alle durch habe und morgen meine Freundinnen kommen gibt es morgen wieder einen großen Buchaustausch und ich bekomm die weiteren Bänder der Reihe. *g*

Fazit zum Marathon: immer wieder gern^^
 Gelesen: 2 Bücher / 547 Seiten
 Angefangen: 1 Buch / 12 Seiten
 Stunden geschlafen: ca. 6 von 2-8

❤ Aki