[xmas] Blogger-Adventskalender vom Tintenhain- Stiefelchen 11

Heute, am 11.Dezember ist mein Türchen, nein Stiefelchen an der Reihe. Ich fülle es mit zwei verschiedenen Dingen: 1.einem Gewinnspiel und 2.einem Glühweinrezept für die kalten, gemütlichen Abende beim Lesen.

Bei meinem Gewinnspiel könnt ihr ein Weihnachtsbuch oder einen Thriller gewinnen, je nachdem ob euch mehr nach etwas Romantik oder etwas Nervenkitzel ist.

Was ihr dafür tun müsst? Das ist nicht schwer: hinterlasst mir einen weihnachtlichen Kommentar und im Optimalfall noch eine Mailadresse und das war es dann schon. Ihr habt eine Woche Zeit dafür(also vom 11.12.14-18.12.14 um 18 Uhr).

Türchen oder Stiefel Nr.12 findet ihr  morgen bei Iwein auf  http://www.woerterrausch.de

Was es zu gewinnen gibt zeige ich euch jetzt. Viel Spaß beim mitmachen.

Weihnachtsbote auf vier Pfoten oder Abgeschnitten (beide Bücher sind neu gekauft, wenn auch nicht brandaktuell)

IMG_4892IMG_4893

 

 

 

 

 

 

 

.

 

.

Und hier noch das Glühweinrezept für den gemütlichen Abend zu zweit (also das Buch und ihr natürlich^^)

IMG_2192lg

Signature

Ankündigung: Leser-Gewinnspiel

Ich habe keine Ahnung wann es passiert ist, aber ich habe ernsthaft die grandiose Zahl von 150 Abonnenten errungen. Für mich ein Ding des absoluten Wahnsinns. Niemals hätte ich geglaubt auch nur mehr als 20 Leute erreichen zu können. Und darüber hätte ich mich schon wahnsinnig gefreut!!

Ich lese wirklich gerne Blogs. Und ich versuche auch viel zu kommentieren. Aber bestimmt über 100 verfolgte Blogs sind bisher zusammen gekommen, weswegen ich rigoros ausmiste, wenn ich bemerke, dass ich einen Blog so gut wie gar nicht mehr lese. Genau damit hatte ich bei meinem Blog auch gerechnet. Vielleicht sind einige Leser aber auch einfach nur etwas fauler als ich beim ausmisten (also zumindest bei Blogs^^#).

Egal, da ich wie und warum auch immer die 150 Leser überschritten habe, dachte ich mir gestern so, dass ich deswegen unbedingt ein kleines Gewinnspiel starten muss.

Nur was ist der Gewinn?? Mmh..ich überlege mir noch etwas. Aber ich denke innerhalb der nächsten 14 Tage sollte ich da schon etwas realisieren können. Sowohl mit einem Buch, als auch etwas Selbstgemachtes(ob ihr wollt oder nicht^^). Tochterkind hat sich auch schon bereit erklärt am Samstag mit mir zu basteln.

Also..herzlichen Dank an alle Leser meines Blogs, an alle die trotz öfter mal längerer Leerläufe kommentieren, lesen, klicken. Ich freue mich sehr über diese kleinen Dinge und hoffe, noch lange weiter zu machen. Ich möchte demnächst auch etwas mehr von meiner Ausbildung berichten, wieder häufiger Rezis posten und generell über was auch immer ich so mache schreiben.

In dem Sinne, einen schönen Abend noch,

lg

Signature

GIVE AWAY ~ Buchverlosung am Montag | Mit mir an deiner Seite.

Bei Sarah von Mit mir an deiner Seite gibt es seit Montag ein kleines Gewinnspiel bei dem man eines von drei Büchern gewinnen kann. Vielleicht schaut ihr ja auch mal vorbei. Mich interessieren zumindest schonmal zwei der drei Bücher.^^

GIVE AWAY ~ Buchverlosung am Montag | Mit mir an deiner Seite..

Buchgewinnpost

IMG_2950Da ich bisher eisern an meinem Buchkaufverbot festhalte freue ich mich die letzten Wochen immer, wenn ich ein Reziexemplar bekommen habe (zB Die Tuschelmuscheln).
Vorhin klingelte unsere Postbotin bei uns und drückte mir mit unserer Post ein Buchsendungs Päckchen in die Hand. Ich habe das Ding erstmal total verwirrt angeschaut, denn ich erwartete ja gar keine Buchpost. Jedenfalls nicht so schnell. Keine Ahnung mit was Lena von Lena Bo’s Blog ihre Postboten so füttert, aber ich hätte auch gerne davon. Alle haben Probleme mit der Dauer der Buchsendungen, hier hat es gerade mal vier Tage gedauert. Wahnsinn.
Ich hatte bei Lena bei ihrem Runbinrot-Gewinnspiel mitgemacht und das Buch als Filmsonderausgabe gewonnen. *freufreu* Jetzt kann ich das lesen und mich endlich mit den anderen Leuten freuen die diese Trilogie so toll finden.rubinrot
(Hab gerade schon schnell die ersten 30 Seiten gelesen *hust*) Mit dabei war ein kleiner Microfaserbutton in Filmoptik zum Reinigen von Displays und sowas. Total niedlich.
Danke nochmal an Lena und auch den Arena Verlag für den Gewinn.
Hier noch ein paar Fotos zu dem schönen Buch und dem Button. Ist das nicht ein hübsches Buch? Also trotz dieser Schauspieler vorne drauf?! ^^

IMG_2954

 

TTT #96, Buchpost, Gewinnspiel und Weihnachtsgeschenke

Für den heutigen Donnerstag hat Alice die Weltreise unterbrochen für das TTT #96 Thema :
IMG_238510 Bücher die ihr dieses Jahr zu Weihnachten bekommen habt.
Nun das geht schnell dieses Jahr: 1 !
Und das ist noch nichtmal ein Buch zum regulären Lesen, sondern übers Stricken. Ich habe mich natürlich sehr gefreut. Ein kleines Foto deswegen nur. Mein Männe hat übrigens ein Kochbuch von Schubeck bekommen, aber das habe ich nicht fotografiert.

Auf Biblio Fantastica könnt ihr noch bis zum 31.12.2012 an einem Gewinnspiel teilnehmen und ein Exemplar von „delirium“ gewinnen. Mitmachen kann also nicht schaden. Falls natürlich weniger mitmachen..steigen meine Chancen 😉

IMG_2386

Dann erreichte mich heute noch „lang“ ersehnte Buchpost aus dem Adventskalender von DreiGroschenPoesi. „Der Grabschänder“ ist eben heute morgen angekommen. Das Buch ist soooo niedlich. Es ist eines dieser miniminiTaschenausgaben. Mehr als nur handlich, aber ob man diese Winzdinger wirklich gut lesen kann weiß ich noch nicht..ich werde es ja merken 😉
Ich habe mich auf jeden Fall sehr gefreut. Auch über die kleinen Beigaben und die Signatur der Autorin. Hat mir vorhin das Frühstück versüßt.

Danke nochmal für den Buchgewinn und die kleinen Beigaben. Kann man immer gut gebrauchen neue Ideen und Lesezeichen. *g*

IMG_2383Dann noch kurz zu meinen Weihnachtsgeschenken. Ich hab ja dieses Jahr nur ein Buch bekommen, was aber auch daran liegt, dass wir uns unter den Erwachsenen aufgrund einider zugekommender Kinder nichts mehr bzw. nur kleine Winzgeschenke schenken. Klar von meinen Eltern und Schatz gibts Geschenke, aber mein Vater wird niemals ein Buch kaufen gehen..der hat eh keinen Plan von nix was sowas angeht. Und von meiner Mum gibts erst morgen Geschenke, denn dann fahren wir zu ihr und ihrem Freund. Von meinem Paps bekommen wir einen Teil von unserem neuen Bettgestell(also quasi auch etwas zum Lesen, ein Leseort quasi), von Schatz gabs ja die Musikanlage, damit ich beim Lesen Musik hören kann ohne dauernd den PC anmachen zu müssen(wenn das nicht aufmerksam ist weiß ich auch nicht) und von meiner Tante gabs als Küchenfee einen Thermokeramikbecher mit so nem Spruchband drum und Löffelkakao drin für „zum beim Lesen“ ^^# (ok, die wissen das ich erstmal genügend Bücher zum noch lesen habe anscheinend).

Sehr gut durchdachte „zum Lesen“ und Stricken Beigeschenke also. Deswegen bin ich auch gar nicht traurig, dass ich keine Bücher geschenkt bekommen habe dieses Jahr. Klar gibt es noch gefühlte 2000 Bücher die ich gerne hätte, aber Schatz hat schon Recht..ich möchte erstmal meinen SuB lesen. Denn eigentlich finde ich es bescheuert, wenn Buchblogger, Vielleser oder selbsternannte Buchlieber und Bücherfreaks einen Stapel von über hunderten an Büchern rumliegen haben. Ich frage mich immer warum?! Ist doch total bescheuert. Ich habe momentan etwas über 40 Bücher angesammelt, nach wie gesagt knapp 5 Jahren fast gar nicht mehr lesen und finde es jetzt schon schade, dass die Bücher dort liegen..und warten müssen. Klar ist es toll, wenn ich ein Buch ausgelesen habe direkt ein nächstes bereit zu haben..dagegen spricht ja auch nix..aber müssen das direk 250 sein? Oo Nunja..jeder wie er selbst mag!!

❤ Aki

Ankündigung [Lesemarathon]~little bookland

[Out of Topic] Ankündigung des Lesemarathons im Monat Dezember 2012 ~ little bookland

Da mein letzter Versuch an einem Lesemarathoon teilzunehmen ja grünlich von den restlichen anwesenden Personen in meinem Haushalt boykotiert worden ist. Hier ein weiterer Versuch für dieses Jahr. Und mit sicherheit mein letzter!
Little Bookland veranstaltet von heute bis Sonntag einen der letzten Lesemarathons dieses Jahr. Ich werde versuchen soviel wie möglich zu lesen. Trotz das alle frei haben und mich hier zuhause nerven. Kind will dauerspielen, Opa nervt eh seit Tagen und Männe is halt auch da.^^ So zum Jahresabschluss noch ein oder zwei Bücher lesen wäre mal richtig toll wie ich finde. Wo ich im Dezember schon zu nix gekommen bin..

Heute Abend habe ich mir aber einen sehr entspannten Abend vorgenommen. Es ist eh mein Serien-TV-Abend, also ganz alleine mein Tag. Den werde ich dann heute nutzen, mein Küchenfeegeschenk auszuprobieren, mein Weihnachtsgeschenk von Schatz zu benutzen und einfach mal (endlich nach den ganzen Tagen) die Füße hochzulegen ohne Rückenschmerzen zu bekommen!! Für die Updates werde ich aber noch einen eigenen Post anpinnen, aber erst heute Abend, wenn wir vom Chinesen zurückkommen(damit heute mal keiner kochen muss^^).

Wer also noch Zeit und Lust hat sich anzuschließen oder eh lesen wird/will..immer mitgemacht. die liebe Lisa von Little Bookland freut sich bestimmt über jeden der mitliest!!

❤ Aki

Adventskalendergewinn von leseeinblicke

So, nachdem mein ursprünglich gedachter Plan mit dem Schreiben dieses Beitrags die Tage mal und heute nur die Ankündigung das ich überhaupt gewonnen habe mit dem Ankommen des Päckchens hinfällig ist..reiche ich den auch direkt hinterher. Bei mir dudelt gerade meine Weihnachtsliederliste und ich packe ein Buch aus einer weihnachtlichen Hülle. Perfekt!!
Die liebe Jennifer von Leseeinblicke hat das kleine Päckchen nämlich gestern erst in den Briefkasten gesteckt und mir brachte es eben die Blitzpostbotin mit den Flügelschuhen oder so an die (dezent vollgeschneite, weil zu faul zum Fegen) Haustür.
Ich rechnete eigentlich nur mit dem hübschen Buch und vielleicht einem Kärtchen?! Nun mit der Karte hatte ich auch Recht, aber da war noch ein kleiner Schokibär, ein signiertes Lesezeichen und noch ein paar Beigaben im Päckchen und purzelte mir so beim Schräghalten entgegen. Danke. Sagte ich schon danke dafür^^ Das versüßt mir echt meine Laune.
Und am Besten: das Buch war noch komplett eingeschweißt. Kennt ihr das, wenn ein Buch noch an gar keinen anderen Geruch kommen konnte, ihr es auspackt, die Seiten mal so mit dem Daumen durchblättern und es soooo schön riecht? ^^# Vielleicht sollte ich mir Sorgen machen?
IMG_2278

Nachdem ich Lesezeichen und Beilagen schnell in meinem Regal verstaut habe, die total süße Weihnachtspostkarte (meine erste übrigens) an meine Weihnachtskramsammelstelle(Zimmertür) geklebt hatte, habe ich mich direkt aufs das weihnachtlich verpackte Buch gestürzt und ausgepackt. Meiner Meinung nach hat der ACABUS|Literatur Verlag das Cover von Die Buchwanderer nämlich richtig schön hinbekommen. Ich liebe Bücher mit Büchern drauf und alte Bücher liebe ich fast noch mehr. Aber schaut es euch einfach selbst an.
IMG_2281
Ich freue mich schon auf die Lektüre dieses Buches. Das kann ich auch gut in der ein oder anderen Challenge unterbringen an denen ich im neuen Jahr teilnehme.

So, jetzt gehe ich das gute Stück mal ins Regal bringen zu seinen anderen Artgenossen, damit es sich nicht so alleine fühlt. Dann muss ich gleich nochmal Schnee schieben (wenn das übrigens jeder sein lassen würde könnte ich Tochterkind mit dem Schlitten holen^^) und dann ab zur Kita, Kind holen. Nachher dann nochmal raus in den Schnee, Tochterlein geht heute auf einen Kindergeburtstag.

❤ Aki

[xmas] Adventskalenderzeit – Gewinne + Buchpost

Irgendwie habe ich momentan online etwas Glück, zumindest mehr als im echten Leben. IMG_2279Erst die schönen Rezensionsexemplare(wo ich immer noch auf „Anna im blutroten Kleid“ warte)Nachtrag: noch während ich das hier schreibe und formatiere, meine Wäsche abgenommen habe und neue in die Maschine gepackt, klingelte meine Postbotin und brachte mir Buchpost^^ und dann jetzt noch ein bischen Glück gehabt. Zweimal sogar.

Auf der Seite Leseeinblicke von Jennifer(die übrigens auch beim „52 pics of a year“ von Martins Blogbar dabei ist) könnt ihr jeden Tag im Dezember etwas schönes gewinnen. Was? Na ich geb euch nen Tipp: Es ist etwas mit ganz vielen Seiten*g* meistens zumindest. Jennifer schreibt aber auch sehr schöne Rezensionen und ich hab mir schon einige Buchtipps von ihr in meine Wunschliste gepackt.
Bei ihr habe ich das zehnte Türchen gewonnen. Ein Buch. Die Buchwanderer. Klang nämlich richig interessant und da ich zur Zeit eh versuche mehr zu lesen und meine Genre wieder zu erweitern kommt mir das gerade recht!! Schaut am Besten selbst mal bei ihr vorbei.
Mein Buch ist auch schon in der Post und kommt gaaanz bestimmt pünktlich nächste Woche an, als Vorweihnachtsgeschenk quasi.*g*
Nachtrag: ich weiß zwar nicht wie die gute Jennifer ihre Post verschickt, aber diesen Blitzdienst hätte ich auch gerne..eigentlich wollte ich ja erstmal „nur“ berichten das ich bei ihr das Buch gewonnen habe..nun muss ich gleich noch miterzählen, dass es eben angekommen ist^^# Danke nochmal!!
Und ich werde gleich noch einen extra Beitrag schreiben übers Auspacken^^, den ich eigentlich am Samstag vorbereiten wollte für nächste Woche dann..öhm..joah..oder halt jetzt so^^

Ebenfalls vor ein paar Tagen habe ich bei JosBookCorner beim Adventsgewinnspiel mitgemacht. Eigentlich fand ich ihre Frage nur so niedlich^^# : .. sagt mir, was als Kind euer größter Weihnachtswunsch war und ob er mal in Erfüllung gegangen ist.
Tjoah..gewinnen konnte man einen Gutschein von Amazon im Wert von 20€ und was soll ich sagen? Ich habe tatsächlich gewonnen!!! *freujubelhüpf*
Das bringt mich jetzt allerdings in ganz arge Probleme was ich mir dafür denn jetzt holen soll?! O.O
Gestern habe ich ungelogen wegen dieser Überlegung in mein Essen anstatt Pfeffer aus der Mühle das 5-Gewürze-Pulver erwischt..nunja..etwas Koriander und Sternanis hat noch keinem geschadet 😉

Danke nochmal für die Gewinne an die beiden netten Blogbetreiberinnen. Falls noch jemand Ideen hat was oder welches Buch ich mir für meinen Amazon-Gutschein kaufen könnte..immer her damit!!
❤ Aki

Ich werde..etwas verschenken..

Und zwar, weil ich alt werde. Wie alt? Pfft..das sag ich euch doch nicht. 😉

Nun gut, ich habe Geburtstag und werde heute den Freitags-Füller wahrscheinlich ausfallen lassen und schreibe meinen eigenen Blogartikel. Wie vielleicht die paar Leser die ich immerhin schon habe und die die mal hierüber gestolpert sind schon mitbekommen habe, ich mag Wolle und Bücher, auch wenn ich momentan kaum zum Lesen komme, weil ich entweder gerade Krankheitsfälle in Massen Zuhause habe oder weil ich stricken muss!!^^ weil es auf Weihnachten zugeht und ich ein paar Geschenke selber mache möchte, aber noch relativ langsam bin also jetzt schon angefangen habe..

Mein Blog hat zwar keinen Geburtstag, aber ich habe mir vom Welttag des Buches und der Buchschenkeraktion extra ein paar Bücher aufgehoben. Und zwar genau fünf(5!) davon. Diese würde ich gerne unter die Leute bringen.

Es handelt sich um dieses Buch: Schneemann von Jo Nesbø

Was ihr dafür tun müsst? Öhm..gute Frage. Also eigentlich nur einen Kommentar unter diesen Beitrag schreiben. Klar freue ich mich auch über neue Verfolger oder ein bisserl Werbung^^, aber da die Meisten nur Buchblogs folgen und ich mich dessen momentan gar nicht rühmen kann oder will, reicht mir quasi ein einfacher, netter Kommentar ( und bitte kein „ich wills haben“ oder „ich mach mit“, so nen ganzer, netter Satz wäre toll).
Zusätzlich dazu bräuchte ich dann noch eine eMail an zweieinblicke_Aki ät gmx.de , damit ich mich hinterher auch bei euch melden kann wegen der Adresse.

Falls keine 5 Leute zusammenkommen, geht der Rest der Bücher hier in meiner Stadt in einen Bücherschrank. Falls es mehr sein sollten, wird eben ausgelost.

Ihr habt ab heute 12.10. eine Woche Zeit für Kommentare, also bis zum 19.10. , dann melde ich mich bei euch wegen dem Verschicken.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dem Ein oder Anderen mit diesem kleinen Buch noch eine Freude machen könnte.

Und falls ihr Lust habt könntet ihr mal bei der KiBuLo-Abstimmung reinschauen, die noch bis zum 14.10. läuft und eine Stimme hinterlassen. Mein Lesezeichen ist übrigens das in Dänemark am Strand.

❤ Aki

Leserunde auf lovelybooks

Gott ich glaube es kaum. Nachdem ich seit Anfang August meinen Blog ja nun ernsthaft betreibe(erstellt habe ich ihn im Mai) und auch wieder sehr aktiv auf etlichen Bücherblogs lese habe ich auch bei einigen Gewinnspielen mitgemacht und *hurrahurra* auch gewonnen.

Zwei meiner Posts weiter unten berichteten ja bereits darüber. Momentan warte ich tatsächlich noch auf einen signierten Lara Adrian Roman. Über dieses Buch habe ich mich auch mehr als einfach nur gefreut. Die Midnight Breed Reihe von L.Adrian war meine erste Vampirbuchserie, wenn man von Twilight absieht.
Nachdem ich also mittlerweile eine blogleselist von kA..so gefühlten 3000 Blogs habe bin ich auf die grandiose Idee gekommen mich auch bei lovelybooks anzumelden. Geht ja auch schnell, kann man per FB Profil *g* und direkt mal für zwei Leserunden beworden, denn von nix kommt halt auch nix.

Also erstmal, ich blicke bei lovelybooks irgendwie nicht durch. Das alles so..unübersichtlich und die gazen funktionen ergeben sich mir auch nicht. Wo kann ich denn sehen was ich kommentiert habe und warum tauchen Bücher oder Leserunden bei denen man „verfolgen“ angeklickt hat nicht oben unter „following“ auf? Auch der ganze Aufbau der einzelnen Threads erschließt sich mir noch nicht.Wo zB sieht man die Themen die man verfolgt??
Fragen über Fragen. Und für das wordpress-widget bin ich auch zu dämlich..hatte bisher aber noch keine Zeit dank Urlaub mich genau damit zu beschäftigen. Später. Falls mich da mal ganz zufällig jemand zu aufklären kann. Immer her damit!!

Zurück zur Leserunde bei LovelyBooks. Ich habe mich für eine Leserunde zu Legend beworben.Und jaahaa..ich hab doch tatsächlich gewonnen, was ich heute mittag erst bemerkt habe durch Zufall.Ich hatte ein späteres Datum für die Verlosung im Kopf und ich kann nun wirklich nicht dauernd und ständig überall reingucken und lesen(auch wenn die meisten Seiten anscheinend genau das wollen). Ich bekomme Legend von Marie Lu und darf an der Leserunde auf LovelyBooks teilnehmen. Herrje ist das schön. Nicht nur „all“ die Buchgewinne des letzten Monats, nein jetzt auch eine richtige Runde. Und das wo ich doch noch so neu dabei bin.
Und falls die Dame der ein netter, kleiner Blog gehört wo ich vorhin auch etwas zur Leserunde auf LB geschrieben habe dies hier zufällig liest(ich hab versehentlich den Tab weggeklickt bevor ich mir merken konnte auf welchem Blog ich genau war..verdammt..immer diese Vieltaberrei)..ich bin auch dabei *winke*

Alles über das Buch und die Autorin erfahrt ihr hier : LEGEND Das Buch könnt ihr seit heute auch im Handel kaufen. Ich bin wirklich gespannt, denn normalerweise finde ich diese gehypten Bücher nicht wirklich gut und kaufen werde ich diese Bücher dann auch nur, wenn sie mir zusagen oder von jemandem empfohlen werden den ich kenne. Die Leseprobe allerdings fand ich richtig gut. Das Cover mag ich dagegen gar nicht. Ich hoffe es kommt noch vorm Urlaub, dann geht es direkt mit.

❤ Aki

Vorratspost

Heute morgen (vor dem Ganzen Einkaufen, Flohmarkt und Kind abgeben Gerenne) erreichten mich noch zwei kleine Päckchen. Einmal Buchpost für mein Bücherregal, einmal Wollpost. fürs Wollkistchen Zudem habe ich mir beim Einkaufen dann noch eine Kladde und Klebezettelchen gekauft, damit ich meine Rezis für demnächst auch professionell planen und notieren kann(zumindest habe ich das vor^^).

Das Buch „Ihr ständiger Begleiter“ von Claudia Schreiber habe ich letzte Woche auf dem wirklich interessanten Kulturblog 431verstaerker gewonnen. Ich bin wirklich schon gespannt auf dieses Buch. Und danke dafür nochmal.
Momentan läuft auf selbigen Blog übrigens noch ein Gewinnspiel vom Drachenmond Verlag, vielleicht schaut ihr selber einmal vorbei?! Die ersten Gewinner wurden sogar schon gezogen, das Gewinnspiel läuft aber noch bis Ende September!!

Dann kam heute auch noch meine Bestellung fürs Tochterkind, also einmal der Augustus(links), der Wollestrang von Anja’s Farbtopf vom August und einmal Nordkapmützenwolle(rechts) in den selbstausgesuchten Farben für Phie.

Dazu hat Anja diesen Monat an alle Besteller des Auguststrangs noch eine kleine Überraschung mitgeschickt. Oder besser, gleich drei.^^
Einen Maschenmarkierer(die sie übrigens auch selber bastelt), eine kleine Häkelblume und einen kleinen Yarnanhänger*hach* Danke dafür, die sind echt niedlich die Sachen und den Markierer kann ich gut für den KAL gebrauchen.

Und als letztes habe ich ja behauptet ich hätte mir noch eine Kladde und Postits gekauft. Man beachte übrigens die niedlichen Motive auf den Postits. Endlich keine Neonfarben mehr im Buch*juchu*

❤ Aki

Buchpost #1

Tage, nahezu Wochenlang (also zumindest gefühlt..tatsächlich war es nur eine Woche^^#) auf Buchpost und nix kommt. Auch normale Post nur wenig. Und was passiert gestern? Genau, ich bekomme von meinem netten Postboten(breit grinsend übrigens^^) 7 Briefe und zwei Päckchen überreicht. Die Freude war natürlich groß.Da ich gestern den ganzen Vormittag mit Bewerbungen beschäftigt war(ich brauch da etwas länger für) und nachmittags nach dem Kind aus der Kita holen dann meine Schwägerin mit den Kids vorbeikam, hatte ich leider keine Zeit für einen Eintrag. Das aber nicht schlimm, denn so kann ich gleich meine Errungenschaft mit eintragen die eben mit der Post kam^^

Gestern angekommen:
bestellt bei Thalia.de „Der Monstrumologe“ von Rick Yancy

Auf dieses Buch freue ich mich schon richtig. Ich hab das Cover gesehen, mir den Klappentext dazu durchgelesen und war soooofort begeistert davon. Beim Durchblättern fielen mir dann auch direkt die schwarz-weißen Drucke im Buch an den Rändern auf. Richtig cool!!
Ich bin mir noch nicht sicher ob das Buch mit in den Urlaub wandert, aber es steht auf der engeren Auswahlliste.

Autor: Rick Yancy
Titel: Der Monstrumologe
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenzahl: 411
Genre: Jugendbuch
Preis: 8,99€ Taschenbuch
Erschienen: 07.04.2012

Als zweites Buch kam gestern noch Willkommen in meinem Leben von Emily Gale

Diese Buch habe ich gewonnen. Und zwar auf diesem reizendem Blog: LenaBo’s Blog danke nochmal für das Buch und die kleinen Mitschicksel ^^
Über dieses Buch weiß ich noch nicht viel, aber beim kurzen Anlesen fand ich es schon unglaublich interessant.(und endlich auch mal keine Vampire mehr).

Autor: Emily Gale
Titel: Willkommen in meinem Leben
Verlag: Chicken House(Carlsen)
Seitenzahl: 348
Genre: Jugendbuch ab 12J.
Preis:13,95€ Gebunden
Erschienen: Juni 2011

Heute kam dann noch mein bei TheBookLook gekauftes Buch an. Die Bücherdiebin von Markus Zusak

Über dieses Buch habe ich schon vieles gelesen und gehört(liegt wohl auch hieran: Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2009, Kategorie Preis der Jugendjury und dem Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle 2008). Zudem ist es auch eine vollkommen andere Richtung als ich sonst lese und als BookLook ihre Abgabeliste über FB veröffentlichte, konnte ich bei einem Preis von 5€ einfach nicht nein sagen. Dazu kommt, dass das letzte Buch welches ich über den zweiten Weltkrieg gelesen habe glaube ich „Anne Frank“ war, aber auch nur weil wir gezwungen waren es zu lesen. Hier macht mich schon der Klappentext neugierig!

Autor: Markus Zusak
Titel: Die Bücherdiebin
Verlag: cbj(RandomHouse)
Seitenzahl: 592
Genre: Jugendbuch ab 12J.
Preis:13,95€ Gebunden
Erschienen: 27. Februar 2008

Soviel also zu meiner Buchpost. Jetzt erwarte ich nur noch zwei weitere Buchgewinne(ich hatte einfach etwas Glück ok) und eine kleine Wolllieferung, dann ist auch schon Urlaubszeit.Ich denke nicht, dass ich vorher noch großartig zu einem Buch greifen werde, dazu bin ich viel zu hibbelig momentan. Außerdem brauche ich noch diese schmalen PostIts für die Rezensionen, da ich solange keine mehr gemacht habe..sind diese Dinger doch tatsächlich alle.

Nachher versuche ich mich noch am TopTenThursday, aber ich geh von eher mäßigem Erfolg aus. Wie immer freue ich mich über jeden noch so kleinen Kommentar. Danke.

<;3 Aki

Gewinnspiel August bei 431verstaerker

Bis morgen Abend(31.8.) läuft noch das Augustgewinnspiel auf 431verstaeker . Fünf Bücher stehen zum Gewinn bereit, unter Anderem „Die Bücherdiebin“ und „Die Frau des Zeitreisenden“.

Es lohnt sich also auf jeden Fall noch mitzumachen. Allerdings braucht es hierfür mehrere Bedingungen und mindestens drei Lose müssen erarbeitet werden, aber lest es euch am besten selber durch!! Und wenn ihr schon da seit, schaut euch direkt mal um, der Blog ist wirklich lesenswert.

❤ Aki

Gewinnspiel auf himmelsblau.org

Da ich nicht immer dazu komme alle Blogs in meiner Liste anzuschauen und manche ja auch sehr häufig neues schreiben, verpasse ich öfters mal etwas. So wie dieses Gewinnspiel auf himmelsblau.org das Missi^^ ins Leben gerufen hat zur Feier der Abgabe ihrer Masterarbeit. Hut ab bleibt einem da nur zu sagen.

Zu gewinnen gibt es 3 wirklich niedliche Sachen, unter Anderem einen Blogplaner^^ aber seht selbst 😉
Na wenn sich das mal nicht lohnt sein Glück zu versuchen *g*

Gesponsort wurde das Gewinnspiel von Groupon, Heaven and Paper Design, sowie Red Cypress

Wollgewinnspiel und neuer KAL

Wo der Tag gerade begonnen hat direkt noch ein Eintrag von mir. Kurz dazu: seit Januar diesen Jahres begeister ich mich mit steigerndem Enthusiasmus fürs Stricken, Häkeln, kurz für Wolle! Seitdem vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht irgendetwas neues entdeckt habe oder meine Wolle in die Hand genommen habe.
Vieles davon erlebe ich momentan über Facebook, diverse Gruppen sind da einfach super.
Hier mal zwei tolle Seiten die ich deswegen kennengelernt habe.
Zum einen die Seite von Mrs.-Postcard mit ihren super Entwürfen und gestarteten KALs (Knit-a-long =zusammen stricken) und zum anderen die schnuckelige Handarbeitsseite Anja’s Sternstunden.

Bei ersterer Seite habe ich mich für meinen zweiten KAL überhaupt angemeldet(an meinem ersten bin ich noch dran; Ginsterblümchenschal-KAL über fb)

 

 

 

 

 

und bei der zweiten Seite habe ich ein kleines Gewinnspiel entdeckt bei dem man einen wuuuunderschön gefärbten Strang Lacegarn gewinnen kann. Na wenn das keine Motivation ist, wo ich doch so gerne mal so richtig richtig Lace stricken möchte..dann weiß ich auch nicht. Ich probiere es also einfach mal.

❤ Aki