Auf die Ohren..

Sprich: Musik für zwischendurch. Ich hatte jetzt eine längere Phase mal wieder ohne blogge, irgendwie komme ich derzeit kaum richtig rein, aber ich bemühe mich gerade wirklich nachzukommen. Schlimmer ist, wenn man eine Menge Ideen hat, aber wenn man dazu kommt sie zu bloggen, ist es auch schon wieder vorbei.

Heute dafür mal etwas Musik für euch. Und ein Film (so nach den Oscars doch ganz passend). Den Film haben wir uns am Valentinstag mit Tochterkind in 3D angeschaut(also den Film..Tochterkind ist eh in 3D), er war einfach toll gemacht. Dann gab es da noch diese Musik, die mich einfach nicht losgelassen hat. Superschatz hat dann auch nachgeguckt warum. Ganz klar, weil ich sowieso auf „Fall Out Boy“ stehe und die älteren Alben auf dem PC habe. Schatz hat dann Zuhause auch das neue Album geladen *freu*
Und weil wir dann noch gesehen haben, dass die dieses Jahr auch noch hier nach Düsseldorf kommen, am 20.02. direkt mal Karten gekauft. Also etwas worauf ich mich im Oktober freuen kann. Ist ja auch kurz nach meinem Geburtstag.

Leider kann ich euch nicht das offizielle Musikvideo zeigen. Ihr wisst schon, GEMA und so..
Also dachte ich, zeige ich euch den auf Youtube-verlinkten Ausschnitt aus dem Film mit der Musik.
 

Signature

Heute: Disyneymusik *g* Frozen

Gut, dass ich einiges mehr mag als man in meinem Alter „sollte“ ist ja klar. Natürlich kann ich so ziemlich alle Disneylieder mitsingen. Und natürlich hab ich ne super Ausrede immer wenn jemand fragt warum? Na ich hab doch ne Tochter *g* Klappt super.
Gerade eben hab ich auf FB ein Video von Disney gesehen, das ich einfach wahnsinnig toll finde. Natürlich klappte das einbetten direkt aus FB nicht..so dass ich jetzt ein bissel basteln musste, aber egal.
Im Film „Frozen“ waren wir mit Tochterkind im Dezember und auch wenn selbst mir in dem Film bissel viel gesungen wurde(ja das geht) bekomme ich bei diesem Lied und den Stimmen hier einfach Gänsehaut. Das so schöööön..und nein, ihr müsst das nicht auch meinen^^

Signature

und wer sich gerne nochmal eine andere Version anhören möchte(von denen es gefühlte 2000 gibt) hier mal eine männliche Version, die ich richtig gelungen finde..man achte besonders auf die geänderten Worte^^

Bekennender Disneyfan

Wie wahrscheinlich viele andere auch wuchs ich als Kind mit Fantastillionen Disneyfiguren auf. Nicht so vielen wie es heute gibt, aber genügend. Während unseres Urlaubs waren wir in Palma de Mallorca. Dort gibt es einen Disney-Store den wir unbedingt besuchen mussten(natürlich hab ich davon keine Fotos gemacht..ich war einfach zu geflasht^^#).
Tochterkind wusste gar nicht wohin zuerst. Ständig schallte ein: „Mama, komm mal her!“, „Mami guck mal hier.“ durch den Raum. Und dabei war ich doch so beschäftigt mit selber gucken. xD
Tochterkind hat auf jeden Fall schon mal direkt die Hälfte ihres Urlaubsgeldes für eine Kuschelpuppe von Sofia die Erste(neueste Disneyserie) gekauft.
Ich konnte mich leider nicht entscheiden etwas zu kaufen, denn das was ich haben wollte passte einfach partout nicht in unsere Koffer. Und die kleine, süße Tasche von Arielle war mir in pink einfach zu..pink. Also verließ ich den Store relativ gefrustet.
Sollte ich aber nicht lange so bleiben, denn mein Schatz der(hab ichs schon erwähnt?! schlechte Gewissen, Dauerkarte und so?!^^) hat mir die Puppe die ich soooo gerne haben wollte bestellt. So als Ausgleich.
Es gibt nämlich eine neue Collection Disney Prinzessinnen Puppen. Die sehen sooooo süß aus. Am besten schaut ihr da auch gleich mal nach: Animators Collection. Total knuffig!
Ich hätte gerne: rapunzel, Ariel, Belle, Tiana und Merida^^ Und japp, ansonsten gehts mir supi*g*
Mein Schatz hat auf jeden Fall für mich Ariel bestellt, da sie die Heldin meiner verlängerten Kindheit war und ich immer noch blind mitsingen und -sprechen kann.
Aber schaut euch meine Errungenschaft selbst an: