Gebasteltes zur Weihnacht

Snow_Man_1600x1200Nachdem mein Tochterkind die letzten Wochen ja so bastelunlustig war oder ich mit meiner spontan Deression in der Ecke saß, haben wir in den letzten paar Tagen doch etwas selbstgemachtes vorzuweisen. Wir haben versucht uns an die Vorlagen von Frk. Trillingsgaard zu halten, aber das klappte nicht bei allen Vorlagen. zB die Zuckerstange bekomme ich einfach nicht hin..und die Eule ist bei uns viel..mmh.. knubbeliger geworden, nicht so gerade. Aber uns gefällts trotzdem.^^
Wie haben Bügelperlenanhänger gemacht und ein paar Weihnachtskarten. Einfach, aber wirkungsvoll. Ich hoffe wir können heute noch ein paar mehr Bügelperlenanhänger machen oder Geschenkpapier per Kartoffeln zu einem glanzvollen Äußeren verhelfen. Abwarten wie müde die Maus heute nach der Kita ist.
Hier seht ihr dann noch die Fotos von den Anhängern und Karten die bisher entstanden sind (Edit: die Karten zeig ich euch später nochmal, die hab ich doch glatt mit dem Fotoapparat gemacht und noch nicht auf dem PC-.-). Ich geh dann mal Geschenke verpacken, das Christkind braucht wie immer Unterstützung. 😉

Werbeanzeigen

Weihnachtseindrücke im Einkaufscenter

Dienstag hatte Superschatz frei. Da ich zeitgleich einiges in der Stadt erledigen wollte(unter Anderem Bewerbungsfotos nachbestellen und Karten für „Der Hobbit“ reservieren/kaufen *g*) und Schatz mit seinen Haaren unters Messer musste stand uns also ein Besuch im Einkaufscenter bevor. Es war herrlich. Wir sind sehr früh gefahren und die Stadt war noch recht leer, wir konnten also sehr gut laufen. Ein bissel Weihnachtsmarkt haben wir gesehen, leider war es ja noch viel zu hell um die Lichter zu fotografieren. Dafür habe ich euch ein bischen Weihnachtsimpressionen aus dem Center mitgebracht. Ich hoffe sie gefallen euch. Sobald ich schöne Fotos vom Rest meiner (tollen^^) Stadt habe werde ich sie euch auch zeigen.
Klickt ihr die Bilder an werden sie quasi auf Knopfdruck größer. 😉