Post – Wolle, Tee und Überraschung

Gestern erreichte mich ein vollkommen überraschendes Paket von der lieben micido*g* Danke dafür. Was drin war? Na schauts euch doch selbst an:

Der kleine Pinguin ist von mir, aber er bekommt dank Beate jetzt Nachwuchs 😉

Vorhin kam dann noch ein Paket von meiner Lieblingswollfee an. Yvonne schickte mir meine Bestellung. Ich brauchte nämlich dringend einen Strang für meine Mum, die ihre Arbeitskollegin überraschen möchte und ich brauchte einen Tarnfleckfarbenen Strang für eine Mütze zum Geburtstag meines Bruders. Hat sie wieder toll hinbekommen die Farben und die Wolle, auch wenn mein Handy das natürlich nicht so rüberbringt. Besonders mit blaulila hat man so seine Probleme auf Fotos hab ich schon bemerkt. Die Überraschung hier war übrigens der dezent desolate Zustand des kleinen Päckchens das mich erreichte. Ziemlich sauer ich war!!

Und weils so schön ist: Gerade eben kam dann auch  noch die Ostercuppabox an. Meine dann erstmal letzte. Ich geh dann lieber wieder in den Teeladen und kaufe da. Auch hier hab ich noch ein paar Bilder für euch. Auf jeden Fall muss man Cuppabox lassen, dass sie es echt verstehen einem Spaß beim Auspacken zu bereiten.^^ Und das war drin und so sah sie aus:
1 Minihase von Lindt, 1 Keks aus der kekswerkstatt.de mit Gutschein und dann noch
Tee aus dem Hause Ronnefeldt
1x 30g Grüntee Rhabarber-Erdbeere (ich hasse diese Mischung generell xD riecht aber gut)
1x 30g Früchtetee Bourbon Vanille (den hätte ich gern als Grüntee gehabt^^, riecht auch lecker)
1x 30g Kräutertee Morgensonne (der klingt doch ok^^ riecht ähm..geht so^^#)
Ok, am genialsten find ich glaub ich die knatschgelbe Box..da muss der Frühling doch langsam mal vorbeischauen.


Signature

Cuppabox #2 Februar

So, meine zweite Box kam heute an. Ich habe sie mal für euch ausgepackt und dabei ein paar Fotos gemacht. Momentan ist mir irgendwie zwar so gar nicht nach Tee, aber als ich letzten Monat wieder mit mehr Tee trinken angefangen habe, habe ich gemerkt, dass ich mich besser gefühlt habe. Ist sicher nur ne Phase bedingt durch meine momentanen Depris mal wieder.
Hier also zur Box.
Inhalt dieses Mal:
1 Cuppabox *haha* diesen Monat mit den Tees von „Luxury Loose Tea“ die in dunklen, wiederverschließbaren Aromabeuteln geliefert werden
– 1x50g Green Tea
– 1x50g Strength (Kräuterteemischung)
– 1x50g Oriental Apple (türkische Fruchtkomposition)
– als Geschenk beigelegt 1 handgerollte Teerose „Xian Tao“ von Teeland (also auf diese Blüte freue ich mich ja mal riiichtig)

❤ Aki

Meine Cuppabox ist angekommen

Also eigentlich kam sie schon am 31. an, aber ich hatte keine Zeit noch am selben Tag alle Tees zu testen. Mittlerweile habe ich aber zumindest schonmal zwei der drei Teesorten probiert und bin ziemlich zufrieden. Ok, Erdbeertee hätte es nicht unbedingt sein müssen, aber ich kann gut damit leben. Und Tochterkind auch. Den Überraschungseffekt nicht zu wissen was in so einer Box drin ist macht meiner Meinung nach auch den größten Teil dieser Boxen aus. Denn mal ehrlich: den Tee selber kann ich auch im Laden kaufen, aber das macht eben nicht soviel Spaß.
Für die Januar-Box habe ich von den fünf Sorten Tees drei ausgewählt, weil ich auch nur diese wirklich mag. Roiboostee find ich eklig und Schwarztee ist mir meistens zu stark und bitter(und ja, auch wenn er die kürzeste Ziehzeit hat, das liegt an meinen Geschmacksnerven). In der Box beiliegend waren eine Karte mit Erklärungen zum Umgang mit losem Tee und eine Teezange, die als Extra mit beigelegt wurde.
Ausgewählt habe ich Grüner Tee, Früchtetee und Kräutertee. Was ich bekomme habe könnt ihr auf den Bildern sehen.
Die Kräutertee-Früchteteemischung „Quelle des Glücks“ schmeckt sehr zitronig, aber ich mag ihn gern.
Der Früchtetee „Limette-Erdbeer“ schmeckt mir momentan noch ein bissel fad dafür das er so kräftig duftet. Vielleicht nehme ich mal ein bischen mehr beim nächsten Versuch. Tochterkind fand ihn mit etwas Honig auf jeden Fall lecker.
Der grüne Tee „Grüner Tee de Luxe“ schmeckt..nunja..sehr fein stimmt schon, aber eben ansonsten einfach nur grün.

Hier dann noch die versprochenen Bilder zur Box