Buchzuwachs

Nachdem ich gestern ja so schön die Filme gepostet habe, in die ich gerne dieses Jahr gehen würde (wovon ich dann tatsächlich nur die Hälfte sehen werde) ist mir dann aufgefallen, dass City of Bones erst im August rauskommt. Da ich aber nicht mehr so lange warten mag habe ich mir dann gestern ganz spontan die vier Teile der Chroniken der Unterwelt bestellt. Dann muss ich nicht so lange warten. Wenn man den Rezis anderer Blogs glauben darf sind die Bücher richtig gut. Dummerweise darf ich wegen der Kurzzeitchallenge diesen Monat ja keine Bücher von weiblichen Autoren lesen. Deswegen habe ich übrigens noch nicht mit Rot wie das Meer oder Feed begonnen..nunja..nächsten Monat, gleich nach meiner Leserundenaktion von LB(das erzähl ich euch aber erst später).

Zusammenfassung laut Arena:Tausend Jahre später beobachtet Clary in einer Diskothek den Mord an einem Jungen. Clary flüchtet sich nach Hause und findet ihre Wohnung verwüstet vor, ihre Mutter ist spurlos verschwunden. Und plötzlich ist Clary auf der Flucht. Clary wird im Verlauf der „Chroniken der Unterwelt“ Jace und die Schattenjäger kennen und lieben lernen und sich immer wieder die Frage stellen: Wer bin ich eigentlich?

Mittlerweile gibt es ausser den Chroniken der Unterwelt auch noch die Chroniken der Schattenjäger die nicht in der heutigen Zeit angesiedelt sind wie City of Bones ff. sondern im Viktorianischen London. Clockwork Angel und Clockwork Prince sind die beiden bisherigen Bände, ob es da noch einen oder mehr geben wird weiß ich noch nicht, aber wenn mir die Unterweltromane gefallen, werde ich sicher auch die Schattenjäger kaufen.

Schönen Samstagabend noch..

❤ Aki