TTT #113


Der TopTenThursday wird gehostet von Alice die ihr über die Grafik erreichen könnt.

Bei diesem TTT hab ich nur acht Bücher finden können. Inklusive eBooks(die ich zum ersten Mal direkt miteingedacht habe^^) und ich habe mich auch versuch zu erinnern ob ich noch Bücher mit H verliehen habe, aber irgendwie..*schulterzuck* nunja. Unter dem Buchstaben H finden sich zwei meiner absoluten Lieblingsbücher. Und das nicht weil die Story so toll ist, sondern weil ich sie Buchhistorisch(gibts überhaupt so ein Wort?egal) einfach wichtig finde. Aber ich finde eh fast alles wichtig was ich Büchern über unsere Vergangenheit steht..also alles vor dem 20.Jhd zumindest*g*

10 Bücher deren Titel mit einem H beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

TTT_113
Harry Potter and the Goblet of Fire – Joane K. Rowling (gelesen und gut gefunden, dieser Teil, weil das mein Lieblingscover der engl Ausgaben sind)
Haut, so weiß wie Schnee- Andrea Steinert(gelesen, Jugendkrimi, nicht ganz so mein Fall)
Höllenglanz – Sharon Ashwood(das war mal ein anderes Thema hat mir gut gefallen, Rezi )
Der Hexenanwalt- Wolfgang Lohmeyer (vor Ewigkeiten gelesen)
Die Heilerin von Alexandria – Kari Köster-Lösche (gelesen, ein ganz tolles Buch)
Hüterin der Träume- M.Z. Bradley (ein Teil der Quadrilogie, absolut tolle Fantasy)
Hexenwahn und Hexenprozesse – J. Kemper (verschlungen, während meines Studiums, altdeutsche Schrift..herrlich zu lesen)
Hexenhammeröhm..joah^^# (das war so genial zu lesen)

Das Thema für Donnerstag, den 02.05.2013
10 Bücher deren Titel mit einem I beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

Signature

TTT #112


Der TopTenThursday wird gehostet von Alice die ihr über die Grafik erreichen könnt.

Meinen TTT zum Thema G gibt es heute einen Tag verspätet, da ich von gestern morgen an mit Tochterkind unterwegs war, dann mit meiner Mum zu Hause und einen tollen Anruf bekommen, danach wieder los Schultonister kaufen und dann noch mit Männe und Familienanhang nach C&A und ins Einkaufscenter. Danach war es auch schon Zeit fürs Tochterkinds Bett und für mich dann auch.

10 Bücher deren Titel mit einem G beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

IMG_3105
Gefährliche Liebe – Suzanne Collins (die liegen alle drei noch auf meinem SuB, seit letztem Valentinstag)
Glanz und Elend der Frauen – diverse Autoren(gelesen, sehr interessante Lektüre)
Das Grosse Gespensterbuch – diverse klassische Autoren wie Poe oder Dickens(teilgelesen, war recht anstrengend)
Glennkill – Leonie Swann (gelesen, fand ich eigentlich recht lustig diesen Krimi)
Geborene der Nacht – Maggie Shayne (gelesen, war recht passabel)
Der Grabschänder – Carol Grayson (SuB, gewonnen auf einem Blog, signiert)
Geboren um Mitternacht – C.C.Hunter (verschlungen, genau wie die Folgebände)
Geliebte der Nacht- Lara Adrian (gelesen, ich liebe diese Serie einfach)
Der GreifWolfgang Hohlbein (gelesen, is aber schon ewig her)

Das Thema für Donnerstag, den 25.04.2013
10 Bücher deren Titel mit einem H beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

Signature

TTT #111


Der TopTenThursday wird gehostet von Alice die ihr über die Grafik erreichen könnt.

Hier könnt ihr heute meine Bücher zum Thema F sehen, allerdings keine ganzen zehn Bücher leider. Da ich selbst gerade Etwas abkömlich bin kann ich heute wohl gar nicht bis sehr spät bei euch reinschauen, hab ja mein Handy nicht zu Hand heute. Aber den TTT hab ich extra schon am Dienstag vorbereitet. Sonst mach ich das immer Donnerstagsmorgens, extra frisch quasi.

10 Bücher deren Titel mit einem F beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

IMG_3043
Flammender Zorn – Suzanne Collins (die liegen alle drei noch auf meinem SuB, seit letztem Jahr)
Das Fest der Zwerge – diverse Autoren(gelesen, waren lustige Geschichten drin. lese ich Xmas glaub ich nochmal)
Frankenstein – Mary Shelley (liegt auch auf dem SuB, dachte nen Klassiker wäre mal nen gutes Vorhaben)
Feuchtgebiete – Charlotte Roche (gelesen, und ja ich besitze es, war nen Geschenk)
Flammenbrut – Simon Beckett (muss ich irgendwann in meiner Thrillerphase gelesen haben, kann mich aber nicht dran erinnern)
Die Feuer von Troia – M.Z. Bradley (gelesen vor Ewigkeiten, aber ich erinnere mich immer noch positiv daran)
Der Fluch der schwarzen Lilie – M.Z.Bradley und zwei weitere (gelesen 19irgendwas, ein Teil der fantasy-Quadrilogie..hervorragend)
Feed – Mira Grant (eBook-SuB, Teil1 der Newsflesh-Trilogie)
Firelight1

-Sophie Jordan (verliehen, aber gelesen und für klasse befunden.Teil2 als Hörbuch für geht so)

Das Thema für Donnerstag, den 18.04.2013
10 Bücher deren Titel mit einem G beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

Signature

TTT #110


Der TopTenThursday wird gehostet von Alice die ihr über die Grafik erreichen könnt.

Einen schönen Guten Morgen wünsche ich euch an diesem herrlichen Novembertag. Ähm..naja ihr wisst schon was ich meine. Und wehe irgendwer bemerkt, dass mal wieder die Vampire in den Büchern überwiegen..das pure Einbildung^^ Meine Bücher sind im Großen und Ganzen schlicht Fantasylastig und da zähle ich Vampire zu. Ergo hab ich gar keine Vampirromane, sondern nur Fantasyromane. *g* Ich hätte sogar noch ein paar Bücher mehr gehabt(ShadowFallsCamp zB und noch zwei die ich verliehen habe). Na ich bin aufs F gespannt. Ein paar Sachen hab ich entdeckt. So, ich geh dann jetzt mal in die Stadt bummeln. Überlege noch ob ich mir ein Buch kaufe oder ob ich mich mit den demnächst hier ankommenen Wanderbüchern und dem Rezibuch begnüge. 😉 Wir werden sehen!

10 Bücher deren Titel mit einem E beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

IMG_3008
Ein Vampir für alle Fälle – Charlaine Harris (gelesen und für gut befunden)
Ein Vampir in schlechter Gesellschaft  – Katie MacAllister (gelesen, die Bücher von Katie gehen einfach fast immer)
Er ist wieder da  – Timur Vermes (angelesen auf dem SuB)
Eclipse  – Stephanie Meyer (gelesen, wer kennt es nicht)
Dämonenhunger – Timothy Carter (gelesen)
Eros – Elise Title (gelesen während meiner Thrillerzeit und es geliebt)
Die Erbin von Ruwenda – M.Z.Bradley und zwei weitere (gelesen 1996^^#, Fantasy-Quadrilogie vom Feinsten)
Das Erbe der Geisha – Mako Yoshikawa (gelesen als Die Geisha als Film rauskam)
Elfenfeuer – Monika Felten (gelesen, kann mich aber nicht dran erinnern Oo)
Entflammt – Cate Tiernan (gelesen, geliebt, aber die anderen Teile noch nicht leider)
Eve&Caleb – Anne Carey (gelesen und für gut befunden) verliehen

Das Thema für Donnerstag, den 11.04.2013
10 Bücher deren Titel mit einem F beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

Signature

TTT #109


Der TopTenThursday wird gehostet von Alice die ihr über die Grafik oben erreichen könnt.

D. Und ich dachte C war schon lustig. Da bin ich ja letzte Woche wirklich quer am Regal entlang gehangelt. Aber D, das war ja noch verteilter. Vielleicht sollte ich anfangen meine Bücher nach Titeln zu sortieren?! Sowas könnt ich mir merken. Mmmh..nee. So wie jetzt isses schon echt ok.^^ Mir ist wieder aufgefallen, wie viele Bücher ich habe mit ein paar bestimmten Buchstaben. Da werde ich mich dann kaum entscheiden können wenns soweit ist. Geht euch das auch so? Mir ist das die letzten Male schon aufgefallen beim Suchen und jetzt wo man gezielt nach Buchstaben sucht noch stärker. Ich liebe dieses Bücherregalentlangwandern, das macht einfach Spaß.^^ Dummerweise hab ich so viele Bücher momentan bei Mara und Jess, dass ich die oft vergessen überhaupt durchzugehen. Da ich eben schon bei Favola drüben geguckt hab..ist mir mir aufgefallen, dass ich fast schon wieder vergessen hab meine ebooks  mitdurchzugucken. tzs..

10 Bücher deren Titel mit einem D beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

IMG_2974
Doppelgänger (Doppelband mit Hexenkrieger) – Marie Brennan (angelesen)
Dornenkuss – Bettina Belitz (SuB)
Dämliche Dämonen – Royce Buckingham (gelesen)
Drachennächte – diverse Autoren (gelesen)
Dämonenhunger – Timothy Carter (gelesen)
Drachenschwester – diverse Autoren, herausgegeben von M.Z.Bradley (gelesen)
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod 1-3 – Bastian Sick (gelesen)
ebook: Deadline – Mira Grant (SuB)

Das Thema für Donnerstag, den 04.04.2013
10 Bücher deren Titel mit einem E beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

Signature

TTT #108


Der TopTenThursday wird gehostet von Alice die ihr über die Grafik oben erreichen könnt.

Ich liebe diese TTTs am Donnerstag einfach. Nachdem ich schnoddernd, hustend und prustend an meinem Regal ruaf und runter geklettert bin(und immer noch meine Tasse suche..kA wo ich die dabei hingestellt habe) musste ich feststellen: ich habe kein einziges Kochbuch mit C xD Okok, aber ich hab einen Manga gefunden. Meine ganzen Manga habe ich nicht im Regal, nur ein paar. Ein paar Besondere, die mir ans Herz gewachsen sind. Egal, auf jeden Fall hab ich die 10 Bücher geschafft…also so ziemlich. Ich habe nur nicht alle fotografiert 😉

10 Bücher deren Titel mit einem C beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

IMG_2940Chirality1-3 – Urushihara (sehr guter Manga, wenn man nackte Haut mag)
Cupido – Jilliane Hoffmann (ein paar sehr gute Thriller hab ich hier von der Autorin)
Centratur – Horst Neißer (hab ich mal irgendwann bekommen, aber noch nie gelesen)
Callas Schicksal – Breeds – Lola Leigh (Erotikfantasy mit viel Sex, etwas weniger logischer Story, aber super zu lesen)
Cinderella Undercover – Gabriele Engelmann (moderne Märchenadaption, toll geschrieben und steckt mehr drin als man denkt)
Club Dead – Charlaine Harris (ein Teil der Vampirreihe um Sookie Stackhouse..ich liebe diese Bücher..aber nur die Bücher!!
Die Chroniken der Unterwelt 1-4 – Cassandra Clare (liegen quasi noch auf meinem SuB..praktisch habe ich sie aber „nur“ als ebook, desewegen denke ich da nie dran, sollen aber toll sein. ich bin gespannt)

Das Thema für Donnerstag, den 28.03.2013
10 Bücher deren Titel mit einem D beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

Signature

TTT #107


Der TopTenThursday wird gehostet von Alice die ihr über die Grafik oben erreichen könnt.
Heute habe ich wirklich genügend Bücher gefunden und hätte sogar noch ein paar in Reserve gehabt.Beastly oder Blutjagd zB. Ich bin schon gespannt auf nächste Woche, wenn C dran kommt. Ich habe letzte Woche gedacht ich finde mit B kaum was, aber da hab ich mich ja auch getäuscht. Und öhm, ja, meine Auswahl ist irgendwie relativ Vampirlastig..und wir sind noch nichtmal bei V 😉

10 Bücher deren Titel mit einem B beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

IMG_2897

Biss zum Morgengrauen – Stephanie Meyer
Die Buchwanderer – Britta Röder
Die Bruderschaft der Black Dagger – J.R.Ward
Ball der Vampire – Charlaine Harris
Betrogen – P.C. Cast und Kristin Cast
BlarniaMichael Gerber
Biss zum Morgengrauen(Manga) – Stephanie Meyer
Blind Date mit einem VampirKatie Mac Alister
Blutrote Küsse – Jeaniene Frost
Blechkuchen^^

Das Thema für Donnerstag, den 21.03.2013
10 Bücher deren Titel mit einem C beginnen (Der, Die Das zählt nicht)


❤ Aki

TTT #106


Der TopTenThursday wird gehostet von Alice die ihr über die Grafik oben erreichen könnt.

10 Bücher deren Titel mit einem A beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

Jahaa suuuuper..wer denkt sich denn solche Themen aus??
Ich bin ja wahrscheinlich schon dafür bekannt komische Auswahlbücher zu haben oder eine Auswahl die gegen Null tendiert, aber diesmal..das ja mal dermaßen bitter. Ich habe normal kein! Ich wiederhole: kein einziges Buch mit A..nichtmal wenn ich Der, die, das nicht zähle. Ich musste ganz dezent fuscheln um überhaupt was zeigen zu können heute. Aber wartet bis wir bei ‚V‘ angekommen sind*g*, dann brauch ich wieder drei Donnerstage weil ich soviele Bücher damit habe.
Aber seht selbst..IMG_2872

Artemis Fowl-Die Rache -Eoin Colfer
Artemis Fowl- Der Geheimcode -Eoin Colfer
Artemis Fowl-Die Akte -Eoin Colfer *hüstel*^^

IMG_2870
Amulett, Magie, Talisman
Asiatisch von A-Z – Dr. Oetker
(Der) Aberglaube des Mittelalters

Das Thema für Donnerstag, den .03.2013
10 Bücher deren Titel mit einem B beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

Ok, ich geh dann schonmal mein Regal durchwühlen..ich glaube B hab ich genausowenig, C kann ich gleich überspringen und äähm..D..na wenn Der,die,das zählt vielleicht 😉
❤ Aki

TTT #105


Der TopTenThursday wird gehostet von Alice die ihr über die Grafik oben erreichen könnt.

10 Bücher die ein x,y oder z im Titel oder Namen des Autors haben

Na das ist doch mal ein Thema zu dem man herrlich im Regal stöbern kann. Mir ist übrigens gestern aufgefallen, dass ich dazu neige meine ebooks zu vergessen, denn die sehe ich ja nicht.. :/ Blöd ist das, denn da wären auch schon ein paar dabei gewesen für ältere TTTs. Nunja, dann mal zum heutigen.
Ok, alles gefunden und ausgewählt. Ich habe eine extra bunte Mischung aus meinem Regal ausgesucht, alt und neu, gelesen und ungelesen, mich dabei aber fast nur auf die Autoren beschränkt.

Emily Gale – Willkommen in meinem Leben
X ianliang Zhang – Gewohnt zu sterben
Mary Shelley – Frankenstein
Mark T. Sullivan – Toxic
Marion Zimmer Bradley – Die Feuer von Troia
IMG_2791

Bettina Belitz Scherbenmond
Stephanie Meyer – Eclipse
Rick Yancey – Der Monstrumologe
Michelle Zink – Die Prophezeihung der Schwestern
Markus Zusak – Die Bücherdiebin
IMG_2790

Das Thema für Donnerstag, den 07.03.2013
10 Bücher deren Titel mit einem A beginnen (Der, Die Das zählt nicht)

❤ Aki

TTT #102

Thema: 10 Bücher zu Skandinavien

Meine arg magere Ausbeute könnt ihr hier betrachten.

IMG_2700

Die Spur der toten Engel war soweit ich mich erinnere ein wirklich guter Roman. Wohingegen Schneemann noch auf meinem SuB liegt, meiner Mutter hat es allerdings sehr gut gefallen. Tjoah, mehr Bücher zu diesem Thema konnte ich ledider nicht finden. Wird eigentlich mal Zeit das zu ändern, wo es doch in den nördlichen Regionen so schön ist.

❤ Aki

TTT #98

Thema: 10 Bücher über Japan/China

tjoah..wie soll ich sagen? mein Lieblingsthema? Also gleich neben Kinder-Jungend und Vampirbüchern?! Wie ich letzte Woche schon erwähnte, freue ich mich auf das heutige Thema einfach schon deswegen, weil ich hier mal ganz bewusst aus dem Vollen schöpfen kann ohne groß nachzudenken, nur entscheiden welche musste ich mich. Die meisten Bücher in meinem Regal spielen sicher irgendwo in Amerika, Deutschland oder Fantasywelten, aber ich muss immer erst groß drüber nachdenken was wohin gehört. Bei den asiatischen Büchern in meinem Regal muss ich das nichtmal ansatzweise. Ich weiß ganz genau wo was steht über dieses Thema. Und ein kleines Regal ist eh fast nur mit Büchern dieses Themas gefüllt.

Um euch nicht mit den immer gleichen überall auftauchenden Büchern zu langweilen habe ich mal ein paar andere ausgewählt, die klassischen Werke wie zB die Geisha habe ich aber auch.^^

Auf dem ersten Foto seht ihr einige Romane über China und Japan, die alle wirklich sehr gut  sind. Sogar der Frauenroman.(und nein ich habe nicht bewusst versucht alles in rosa rauszusuchen.. Oo) Der Sohn des Mandarin ist ein historischer Wälzer, der gut geschrieben ist. Das Rätsel ist ein Krimithriller, der ganz toll gemach ist und sehr gut die japanischen Umgangsformen einfließen lässt. Das Erbe der Geisha sollten sich alle mal durchlesen, die Die Geisha gelesen habe, dies hier ist auch ein Roman von einer Autorin, die Urenkelin einer Geisha ist. Liebe im Gepäck ist genauso schnulzig wie es sich anhört, kommt aber mit einem ganz guten Schreibstil um die Ecke und sehr symphatischen Figuren. Und der Kirschblütenmord ist der erste Teil der Krimireihe um den japanischen Detektiv Sano Ichiro!! Ganz tolle Lektüre für alle die Krimis vor historischen Hintergründen lieben.

IMG_2472

IMG_2476
Auf dem zweiten Bild hier seht ihr einen Teil meiner liebsten Sachbücher.. die Teezeremonie an sich ist schoon spannend, dahinter Zen zu entdecken war toll. Die Mythen war meine erste Buchempfehlung für Geschichte Japans in der Uni und furchtbar trocken geschrieben, aber ganz toll wenn man einmal drin steckte. Sushi..das erklärt sich doch von selbst oder?! Das ABC-Buch ist total klasse für Einsteiger und auch für alle die gerne mal etwas über die asiatischen Schriftzeichen lesen wollen. Das Buch über die fünf Ringe ist eine Lektüre, die ich mich zugelegt habe, als ich Japanologie studiert habe und zu dem Zeitpunkt noch in einem japanischem Kapfkunst-und Kulturverein war, eine Samurailektüre wenn man so will. ^^
❤ Aki

TTT #97

Thema: Die 10 besten Bücher die ihr 2012 gelesen habt

Aufgrund der Tatsache, dass ich seit letzten Mai exzessiv Bücher mit meinen zwei besten Freundinnen tausche(weswegen ich auch die komplette House of Night-Serie und Black Dagger stehen habe *uffz*) sind leider besonders die neuesten Bücher die ich gelesen habe im letzten Jahr (ich glaube vor September habe ich fast gar nichts gelesen :/ ) entweder bei M oder bei J^^. Deswegen heute von mir auch kein Foto, sondern eine Auflistung der Bücher, die ich wirklich toll fand, auch wenn sie nur 4 Eulen bekommen haben anstatt 5.
Darunter auch meine absoluten Highlights der Monate mit Bild. *g*

1. Lost Land-Erste Nacht – Jonathan Maberry
2. Shadow Falls Camp 01-Geboren um Mitternacht – C.C. Hunter
3. Anna im blutroten Kleid – Kendare Blake
4. Im Zeichen des Mondfests – Barbara Laban
5. Wassermanns Zorn – Andreas Winkelmann
6. Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann – Ingo Siegner
7. Fesseln der Leidenschaft – Elisabeth Naughton
8. Legend – Marie Lu

Das wars, ich hab zwar auch laut meiner Statistik noch ein paar mehr Bücher gelesen, aber die würde ich nicht unter den 10 besten Büchern auflisten wollen..nee nicht wirklich. Auf das Thema nächste Woche freue ich mich auch besonders: Japan&China wo schon einige zu gesagt habe, dass sie dazu wohl nicht mitmachen können, weil keine Bücher vorhanden..nun..das mal ein Thema, da brauche ich jetzt bestimmt ne Woche um mich zu entscheiden welche 10 ich überhaupt nehmen soll!? Aber das ist wohl auch Studiumsbedingt..wer Japanologie studiert hat sollte wohl auch ein paar*hüstel* Bücher im Regal zu diesem Thema hier stehen haben oder?! 😉

❤ Aki

TTT #96, Buchpost, Gewinnspiel und Weihnachtsgeschenke

Für den heutigen Donnerstag hat Alice die Weltreise unterbrochen für das TTT #96 Thema :
IMG_238510 Bücher die ihr dieses Jahr zu Weihnachten bekommen habt.
Nun das geht schnell dieses Jahr: 1 !
Und das ist noch nichtmal ein Buch zum regulären Lesen, sondern übers Stricken. Ich habe mich natürlich sehr gefreut. Ein kleines Foto deswegen nur. Mein Männe hat übrigens ein Kochbuch von Schubeck bekommen, aber das habe ich nicht fotografiert.

Auf Biblio Fantastica könnt ihr noch bis zum 31.12.2012 an einem Gewinnspiel teilnehmen und ein Exemplar von „delirium“ gewinnen. Mitmachen kann also nicht schaden. Falls natürlich weniger mitmachen..steigen meine Chancen 😉

IMG_2386

Dann erreichte mich heute noch „lang“ ersehnte Buchpost aus dem Adventskalender von DreiGroschenPoesi. „Der Grabschänder“ ist eben heute morgen angekommen. Das Buch ist soooo niedlich. Es ist eines dieser miniminiTaschenausgaben. Mehr als nur handlich, aber ob man diese Winzdinger wirklich gut lesen kann weiß ich noch nicht..ich werde es ja merken 😉
Ich habe mich auf jeden Fall sehr gefreut. Auch über die kleinen Beigaben und die Signatur der Autorin. Hat mir vorhin das Frühstück versüßt.

Danke nochmal für den Buchgewinn und die kleinen Beigaben. Kann man immer gut gebrauchen neue Ideen und Lesezeichen. *g*

IMG_2383Dann noch kurz zu meinen Weihnachtsgeschenken. Ich hab ja dieses Jahr nur ein Buch bekommen, was aber auch daran liegt, dass wir uns unter den Erwachsenen aufgrund einider zugekommender Kinder nichts mehr bzw. nur kleine Winzgeschenke schenken. Klar von meinen Eltern und Schatz gibts Geschenke, aber mein Vater wird niemals ein Buch kaufen gehen..der hat eh keinen Plan von nix was sowas angeht. Und von meiner Mum gibts erst morgen Geschenke, denn dann fahren wir zu ihr und ihrem Freund. Von meinem Paps bekommen wir einen Teil von unserem neuen Bettgestell(also quasi auch etwas zum Lesen, ein Leseort quasi), von Schatz gabs ja die Musikanlage, damit ich beim Lesen Musik hören kann ohne dauernd den PC anmachen zu müssen(wenn das nicht aufmerksam ist weiß ich auch nicht) und von meiner Tante gabs als Küchenfee einen Thermokeramikbecher mit so nem Spruchband drum und Löffelkakao drin für „zum beim Lesen“ ^^# (ok, die wissen das ich erstmal genügend Bücher zum noch lesen habe anscheinend).

Sehr gut durchdachte „zum Lesen“ und Stricken Beigeschenke also. Deswegen bin ich auch gar nicht traurig, dass ich keine Bücher geschenkt bekommen habe dieses Jahr. Klar gibt es noch gefühlte 2000 Bücher die ich gerne hätte, aber Schatz hat schon Recht..ich möchte erstmal meinen SuB lesen. Denn eigentlich finde ich es bescheuert, wenn Buchblogger, Vielleser oder selbsternannte Buchlieber und Bücherfreaks einen Stapel von über hunderten an Büchern rumliegen haben. Ich frage mich immer warum?! Ist doch total bescheuert. Ich habe momentan etwas über 40 Bücher angesammelt, nach wie gesagt knapp 5 Jahren fast gar nicht mehr lesen und finde es jetzt schon schade, dass die Bücher dort liegen..und warten müssen. Klar ist es toll, wenn ich ein Buch ausgelesen habe direkt ein nächstes bereit zu haben..dagegen spricht ja auch nix..aber müssen das direk 250 sein? Oo Nunja..jeder wie er selbst mag!!

❤ Aki

TTT #95

Weiter geht die Weltreise mit Alice im Bücherland heute: Großbritannien&Irland

10 Bücher zu Großbritannien und Irland

IMG_2331

So ich hoffe man kann alles erkennen, ich hab nämlich keine Zeit heute alles aufzuschreiben und etwas drüber zu schreiben schon gar nicht. Kurz: alle Bücher sind toll..obwohl ichs momentan echt nicht mit Historischen Romanen habe. Früher viel mehr, als ich noch Zeit hatte und kein Kind und mich abends nicht nur einfach entspannen wollte. Egal..schönen Donnerstag noch..ich muss los 😉

❤ Aki

TTT #93

Weltreise mit Alice im Bücherland heute: New York! Ich habe leider keine zehn Bücher gefunden, aber immerhin. Und nächste Woche bei Amerika finde ich bestimmt mehr(obwohl ich momentan gute 25 Bücher noch verliehen habe, das zieht ganz schön runter^^).
Hier mal meine paar Bücherchen.

10 Bücher zu New York

TTT93

Da hätten wir also
Beastly – eine moderne Die Schöne und das Biest Story
Weißer Engel – öhm..ein Krimithriller..bei dem ich mir sicher bin ihn gelesen zu haben..aber keine Ahnung mehr was genau passiert.
Black Dagger – Ich hab jetzt nur mal ein Buch genommen..aber die Zentrale der Black Dagger ist nunmal in NewYork^^ wollte aber damit auch nicht auffüllen. Achja..Vampirromane und so..ne
Der Vampir auf dem heißen Blechdach –  was der Titel soll..kein Plan, aber die Geschichte Vampir trifft (halbwegs) normales Mädel ist ganz cool, Kerrely Sparks hat glaubwürdige Charaktere, lustige und leicht erotische Handlungen die mir zumindest supergut zusagen.
Die Tagebücher einer Mami – Krimi. wurde mir empfohlen, über Seite 100 bin ich nicht rausgekommen. Feddisch..^^

❤ Aki