Monatsrückblick August 2014

Monatsgequatsche
Habe spontan beschlossen oberhalb meinees Monatsrückblicks diese Kategorie einzuführen. Mir gefällt’s.
Sommer(oder so etwas das so aussehen sollte). Ferien. Urlaub. Drei Wochen frei. Drei Wochen mit Kind, zwei mit Kind und Superschatz.
Irgendwie hätte ich gern noch mehr gemacht, aber mehr war einfach nicht drin. Und das Wetter fand ich auch nicht wirklich toll oder inspirierend. Und das wo ich drei Wochen im August Urlaub hatte, nicht im November!
Nicht einmal waren wir im Freibad um braun zu werden. Ich seh immer noch aus wie ein Käsekeks. -.-
Irgendwie hatte ich auch kaum Entspannung, also nicht so richtige. Ich war nicht einmal in den drei Wochen alleine. Das zerrt schon trotz schöner Ausflüge an den Nerven. :/
Mein nächster Urlaub ist dann Weihnachten wieder. Sind ja nur noch drei Monate. Bis dahin muss ich durch blöde Klausuren, Elternabende und Arztbesuche, Berichtshefte, mindestens drei Wechsel der Abteilungen und alltäglichen Familienwahnsinn. Wer eine immer gut funktionierende Familie über hat..ich nehme sie..ihr bekommt dafür aber das Chaos von mir. Und das sogar in zweifacher Form, also nicht das ich nicht Chaos wäre, aber mich kann ich ja nicht selbst abgeben. 😉
Am schlimmsten ist allerdings momentan meine eigene Schul-/Ausbildungssituation. Die Zeiten gehen momentan durch eine mehr als unglückseelige Kombination aus Schultagen, Abteilung und den sich daraus ergebenden Zeiten absolut überhaupt nicht. Und es ist auch keine Besserung in Sicht. Für das Schuljahr sowieso nicht und für die Arbeitszeiten deswegen auch nicht wirklich. Da ist der spontane Heulkrampf, wenn man dann auch noch das Gefühl hat in der Schule nach den sechs Wochen Ferien wirklich nichts mehr zu verstehen irgendwie vorprogrammiert. :/
Und bei euch der August so?

 Im August 2014 gelesen (3835 Seiten insgesamt)
1. Löffelchenliebe – Julia Kaufhold (382 Seiten)***,5
2. Geboren um Mitternacht – C.C. Hunter (512 Seiten, re-read)****
3. Erwacht im Morgengrauen – C.C. Hunter (525 Seinten, re-read) ****
4. Geschickt eingefädelt – Molly O’Keefe (380 Seiten) ****
5. Entführt in der Dämmerung – C.C. Hunter (544 Seiten, re-read)***,5
6. Verfolgt im Mondlicht – C.C. Hunter (560 Seiten) ****
7. Erwählt in tiefster Nacht – C.C. Hunter (592 Seiten) ****,5
8. Emily lives loudly – Tanja Voosen (340 Seiten)

Geliehen
1. Zersplittert von Tery Terri
2. 2 Musik-CDs ^^
3. Hörspiele fürs Kind

Gekauft
1. Die Beschenkte (bei der lieben Charlouise und ihrer Ausräumaktion)
2. Emily lives loudly

Geschenkt bekommen
1. /

Wanderbuch
1. /

Zur Rezension
1. Geschickt eingefädelt bei BdB
2. /

Gewonnen
1. Alice im Zombieland (yeah!!) bei Michas Bücherträume
2. In der Küche mit Oma (auf FB beim Bassermann Verlag)

Filme/Serien gesehen im August
1. Drachen zähmen leicht gemacht 2 (mit Tochterkind in 3D im Kino)
2. Black Sails-erste Staffel alles was im August lief^^
3. TBBT zum Hunderstenmal mittlerweile^^#
4. Findet Nemo
5. The Last Ship
6. Drachenzähmen, die Serie
7. Taffe Mädels
8. Thor

Selbstgemachtes
1. an meinem Pullover gearbeitet (ich zeig euch den die Tage mal, also das bissel was man sehen kann^^#)

Advertisements

3 Antworten zu “Monatsrückblick August 2014

  1. Ich kann es dir nachfühlen. So ging es mir. während ich meine Bachelorarbeit geschrieben habe. Und danach frei.. Sommer?! Hallo? Meine Ferien sind dann sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Schade 😦
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die Ausbildung. Du packst das. Ich würde mich echt über ein bisschen Hintergrundinformationen freuen, sofern du kannst, magst und Zeit hast. Ich bin einfach total neugierig, sorry!

    Fühl dich gedrückt ♥
    Liebste Grüße :3

  2. Wir waren auch nicht einmal im Schwimmbad. Nicht ein einziges Mal!!! Das hatte ich noch in KEINEM Sommer. Aber wir hatten ja auch keinen Sommer. Oder, wie eine Freundin kürzlich schrieb: Aber ich war noch gar nicht fertig mit Sommer.
    Was für eine Ausbildung machst du denn? Bin ganz neugierig. Nebenher ist das auch heftig! Drück dir die Daumen! Ich glaube, ich übernehme deinen Rückblick, der gefällt mir!
    Liebe Grüße,
    Miri

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s