Ankas 13. Lange Lesenacht- lesen und blubbern

Es ist mal wieder soweit. Anka hat nach wohl etlichen Wünschen in diese Richtung mal wieder zur Lesenacht aufgerufen und ich will mit dabei sein. Keine Ahnung wie lange und ob ich das schaffe, aber ich habe es mir fest vorgenommen dabei zu sein. Bisher war ich erst einmal live dabei, aber habe des Öfteren immer die Lesenächte verfolgt und fand sie immer lustig. Schon für die meisten Bücher lohnt es sich dabei zu sein.
Welches Buch ich lese kann ich jetzt schon mit Sicherheit sagen: Bunker Diary von Kevin Brooks.
Das sollte eigentlich nämlich schon längst gelesen sein, aber ich hatte es schon zur Hälfte durch, als mir aufgefallen ist, dass ich nichts behalten habe weil mir dauernd als ichs gelesen habe(also eher überflogen) so der Kopf schwirrte von all den Dingen die ich im März erledigen musste. Also jetzt nochmal konzentriert von vorne, denn das hat das Buch sicher verdient!
Morgen werde ich dann einen Live-Ticker für die Aufgaben und das Geblubber schalten. Vielleicht macht ja noch wer mit?!
Hier nochmal der genaue Text von Anka:

Da von Samstag auf Sonntag die Uhren umgestellt werden, wir 1 Stunde weniger Zeit haben und ich am Sonntagmorgen möglichst ausgeschlafen zur Theaterprobe erscheinen sollte, findet die Lesenacht erstmalig an einem Freitag statt. Ich hoffe sehr, dass ihr mit diesem Termin d’accord seid und Zeit und Lust habt, mir Gesellschaft zu leisten. In gemütlicher Runde wollen wir also wieder lesen und blubbern, bis die Augen zufallen. Zu jeder vollen Stunde gibt es Updates und eine Frage bzw. Aufgabe, um ein bisschen ins Gespräch zu kommen. Geblubbert wird gern hier in den Kommentaren bei Ankas Geblubber, aber auch bei Facebook und natürlich Twitter (Hashtag #Lesenacht). Los geht’s, wie gewohnt, um 21:00 Uhr ~ wer mag darf sich auch gern schon ab 20:30 Uhr zum Vorglühen einfinden und mit uns gemeinsam die letzten Vorbereitungen treffen.

Damit schon vorab ein bisschen auf den teilnehmenden Blogs gestöbert werden kann, möchte ich gern wieder eine Teilnehmerliste führen. Wer also am Freitag dabei ist, meldet sich doch einfach hier per Kommentar an und verlinkt bitte auch direkt seinen/ihren Blog, den ich auf die Teilnehmerliste schreiben darf. Natürlich dürfen auch Leseratten und Bücherwürmer ohne Blog mitlesen und -blubbern!

 

Signature

Advertisements

5 Antworten zu “Ankas 13. Lange Lesenacht- lesen und blubbern

    • Hey cool^^
      na ich hoffe ich schaffe überhaupt irgendwas..wenn ich heute bis elf durchhalte..freue ich mich schon über mich xD

      lg

      • Oh ja das verstehe ich, ich dachte schon vor einer Stunde dass mir die Augen zufallen. Ich werde auch gleich noch einen Kaffee trinken.
        Trotzdem viel Spaß und das Dabeisein zählt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s