Neuer Mitbewohner

Dienstag ging bei mir alles drunter und drüber. Schuld daran war ein Anruf meiner Schwägerin. Nach ein paar Anrufen und SMS die hin und hergingen kann ich jetzt einen neuen Mitbewohner vorstellen: Lu. Entweder wird es eine Lulu/Louisa oder ein Sir Ludwig, je nachdem welches Geschlecht es hat. Das wussten die Vorbesitzer nämlich nicht, da sie das Tier geimpft vor über einem Jahr in einem Zootiermarkt gekauft hatten und es damals noch „zu klein“ war um das Geschlecht bestimmen zu können.. nunja, is uns ja egal, da unser Hammi ja ein kastrierter Bock ist(auch wenn er sich für nen unkastrierten Rottweiler hält..pfft). Jetzt sitzt das kleine Ding in Einzelhaft in unserem Schlafzimmer, während Hammi schon im Aussengehege vor Langeweile das motzen angefangen hat. Ich denke wir geben Lu noch bis nächste Woche Zeit sich etwas an uns zu gewöhnen, dann gehts mit dem Zwerg zum Tierarzt, dann bekommt es einen richtigen Namen und dann, ja dann kann es vergesellschaftet werden. (zumindest hat Lu schonmal nichts gegen das aussortiere und nach Hammi duftende Häuschen gehabt, das liebt es auf jeden Fall^^) Ich hab euch mal ein oder zwei Fotos von unserem Kaninchengetier gemacht.
IMG_1260IMG_3441
Oben seht ihr unser „altes“ Kaninchen: Hamilton, genannt Hammi, Alter unbekannt, Böckchen^^
Unten seht ihr unseren Neuzugang: Lu(für Lulu/Louisa oder Sir Ludwig), Alter etwas über einem Jahr, unbekannt..nunja noch

Sind die beiden nicht süß?! Ich hoffe sie vertragen sich wirklich gut.
Signature

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ich abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu “Neuer Mitbewohner

  1. Hammi ist ja mal süß.. zuckersüß.. Goooott! Bei Kaninchen werd ich immer so schwach. 😀 Ich hatte mein Kaninchen 11 Jahre lang und dann ists gestorben 😦 Aber Kaninchen sind so toll und so unglaublich verschieden. Nach meinem ganz alten Kaninchen hatten wir nie wieder ein solch liebes Tier gehabt.. die anderen hatten ihre Tücken, weswegen wir sie nicht behalten konnten. :S Viel Glück euch auf jeden Fall!

    Liebste Grüße,
    Sarah

    • Der ist auch echt Zucker, aber ne kleine Zicke.
      Eins unter Kaninchen ist letzten Herbst verstorben und dabei hatten wir sie leider gar nicht so lange. Ich hoffe bei denen hier wird es besser.

  2. Die sind ja beide wirklich niedlich 🙂 Bestimmt vertragen sie sich auch toll, wenn das Häuschen schonmal angenommen wird. Viel Glück dafür =) Wir hatten bisher immer Glück (Hunde, Katzen, Meerschweinchen) – die haben sich alle miteinander vertragen in unserem Heimtierzoo. 😉

    • Danke, ich find die beiden auch total süß^^
      Bisher hatten wir auch Glück..naja..unser Kater hat eh vor Allem Angst was größer ist als ne Maus.. xD
      lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s