Ich lese..

IMG_3246..eigentlich momentan „Solange am Himmel Sterne stehen“. Jedenfalls war das so mein Plan und auch was ich wirklich machen sollte. Auch war das Buch jenes, welches ich bei Asaviels Aktion angekündigt hatte.
Manchmal kommt eben alles anders, nicht wahr!?Gestern Abend habe ich versucht das Buch anzulesen und bin geschlagene zwei Seiten gekommen. Irgendwie war mir gestern abend nicht so nach Kopf anschalten. Also hab ichs Buch an die Seite gelegt, bin runter zu meinem Regal und hab mir den ersten Teil der Sookie Stackhouse Reihe geschnappt.

Die Reihe nochmal zu lesen hatte ich bereits seit einiger Zeit vor. Vor kurzem hab ich im TV nochmal die erste Episode der ersten Staffel „True Blood“ geschaut und war überzeugt, dass ich die Bücher sicher besser finde, vor Allem, weil ich das Gefühl habe da ist einfach zuviel drin was nicht stimmt um mir wirklich zu gefallen, denn die Buchreihe mochte ich. Also erstes Buch geschnappt, versucht mich halbwegs zu konzentrieren und losgelesen. Immerhin 77 Seiten weit gekommen.^^
IMG_3337Wäre ja blöd, wenn ich mich nicht richtig auf „Solange am Himmel Sterne stehen“ konzentrieren kann und es nur halbherzig lese. Besonders, weils ja auch nen Reziex ist. Dann lieber noch schnell was entspannendes für zwischendurch(wenn ich das nicht eh momentan auf dem handy erledige wenn ich unvorhergesehen unterwegs bin^^).
Ich lese allerdings die Weltbildedition des ersten Teils, nicht diese auf die Serie ausgelegte Covermatschpampe(wobei die ersten drei Cover da durch den anderen Verlag noch echt gut gelungen sind).

Na mal abwarten ob ich mir eingebildet habe, dass die Serie anders ist oder ob mein Gedächtnis mich täuscht. Jedenfalls lese ich jetzt Sookie Stackhouse#1 – Vorübergehend tot(Feder&Schwert Verlag) doch noch vor „Solange am Himmel Sterne stehen“. Welches ich übrigens überlege auch ungelesen für meine Mum zum Geburtstag zu kaufen.
Aber jetzt muss ich erstmal Essen machen solange Tochterkind in der Wanne versucht ihre Haare zu entcremen.^^

Oder hat jemand einen Vorschlag für eine Zwischendurchleserin, deren Lieblingsutorin Agatha Christie ist?!
Signature

Advertisements

Eine Antwort zu “Ich lese..

  1. Mmh, würde dir da gerne einen Tipp geben aber habe im Moment selber Probleme mit den lieben Büchern. Habe so viele tolle Bücher zuhause aber irgendwie habe ich ne Leseflaute. Aber da ich ja Samstag an der Lesenacht teilnehme, hoffe ich, bis dahin das Problem in den Griff bekommen zu haben.

    Vielleicht habe ich aber auch nur, im Moment, genug von Liebesromanen und sollte mal wieder zu etwas härterem greifen, wie Joy Fielding, Karin Slaughter oder Cody McFadyen – mmh.

    Was deine True-Blood Serie betrifft – nunja 🙂 Ich selber kenne nur die Serie, allerdings habe ich nach ein paar Folgen aufgehört da ich mich nicht mit den Charakteren bzw, den Darstellern anfreunden konnte. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s