Linsenchilli

Im Zuge der keine-weißen-Kohlenhydrate-Diät(Der 4 Stunden-Körper) meiner Freundin habe ich mal ein Rezept rausgesucht, dass für diese Auswahl essbar ist.
Ich habe es durch Zufall im Internet entdeckt, etwas abgewandelt und als Hauptgericht mit Brot serviert, aber es bietet auch eine gute Beilage für Fleisch und Salat(was bei der Diät ja Alleinernährung ist).

LINSENCHILLI (für ca. 4 Personen)

Zutaten:
1 Tasse rote Linsen
1/2 Zwiebel
Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1 Knoblauchzehe, angequetscht
2 Tassen Wasser
1 TL gekörnte Gemüsebrühe(geht aber auch so ziemlich jede andere)
1 rote Paprika
Zitronensaft
Oregano, Chillischote
1 kleine Dose Tomaten & Tomatenmark

Zubereitung:
Linsen mit der doppelten Menge Wasser, Brühe und Lorbeerblatt auf kleiner Flamme ca. 10Min köcheln lassen.

Inzwischen Zwiebel und Paprika schneiden und mit Chillischote kurz andünsten.
Tomatenmark, Oregano und Paprikapulver unterrühren und mit etwa einer Tasse Wasser aufgießen.
Tomaten dazugeben und etwas einkochen lassen(10-15Min)

Mit Salz und Zitronensaft abschmecken und die Linsen unterheben
Mit Brot servieren. (alternativ auch als Beilage zu zB marinierter Hähnchenbrust)

Kochzeit:
insgesamt ca. 20-30Min

8 Antworten zu “Linsenchilli

      • 20 g Hefe (ein halber Würfel)
        1 TL Zucker
        140 ml lauwarmes Wasser
        200 g Mehl
        1 EL Joghurt
        1 EL Ghee (ich nehme ganz normale Butter oder Butterschmalz)
        1 TL Salz
        1 EL Schwarzkümmel

        Mehl in eine Schüssel geben, eine Kuhle formen, Hefe reinkrümeln, Wasser drauf und darauf den Zucker, an einem warmen Ort ziehen lassen bis es anfängt zu „blubbern“ (ich heize den Ofen auf 50 Grad und schalte ihn ab, dann komtm der Vorteig rein), dann die übrigen Zutaten dazu und gut kneten, wieder warm stellen und 6 Brote formen, Kümmel drauf und bei höchster Hitze 5-8 min in den Ofen. Am besten mit Grillfunktion und die FLaden auch mal wenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s