Meine Cuppabox ist angekommen

Also eigentlich kam sie schon am 31. an, aber ich hatte keine Zeit noch am selben Tag alle Tees zu testen. Mittlerweile habe ich aber zumindest schonmal zwei der drei Teesorten probiert und bin ziemlich zufrieden. Ok, Erdbeertee hätte es nicht unbedingt sein müssen, aber ich kann gut damit leben. Und Tochterkind auch. Den Überraschungseffekt nicht zu wissen was in so einer Box drin ist macht meiner Meinung nach auch den größten Teil dieser Boxen aus. Denn mal ehrlich: den Tee selber kann ich auch im Laden kaufen, aber das macht eben nicht soviel Spaß.
Für die Januar-Box habe ich von den fünf Sorten Tees drei ausgewählt, weil ich auch nur diese wirklich mag. Roiboostee find ich eklig und Schwarztee ist mir meistens zu stark und bitter(und ja, auch wenn er die kürzeste Ziehzeit hat, das liegt an meinen Geschmacksnerven). In der Box beiliegend waren eine Karte mit Erklärungen zum Umgang mit losem Tee und eine Teezange, die als Extra mit beigelegt wurde.
Ausgewählt habe ich Grüner Tee, Früchtetee und Kräutertee. Was ich bekomme habe könnt ihr auf den Bildern sehen.
Die Kräutertee-Früchteteemischung „Quelle des Glücks“ schmeckt sehr zitronig, aber ich mag ihn gern.
Der Früchtetee „Limette-Erdbeer“ schmeckt mir momentan noch ein bissel fad dafür das er so kräftig duftet. Vielleicht nehme ich mal ein bischen mehr beim nächsten Versuch. Tochterkind fand ihn mit etwas Honig auf jeden Fall lecker.
Der grüne Tee „Grüner Tee de Luxe“ schmeckt..nunja..sehr fein stimmt schon, aber eben ansonsten einfach nur grün.

Hier dann noch die versprochenen Bilder zur Box

4 Antworten zu “Meine Cuppabox ist angekommen

  1. Ah cool – da hab ich sie ja auch entdeckt =)
    ich habe ja nur Kräuter – und Früchtetee angegeben, deswegen auch keinen Grünen Tee bekommen.
    Der Erdbeertee – den trinken meine Mädels, denen schmeckt der super 🙂

    • ja sehr cool^^
      ich hab den Erdbeertee auch ans tochterkind abgetreten..werde aber die nächste Box auf jeden Fall nochmal kommen lassen und auch die Teesorten so lassen und dann mal auf was anderes beim Früchtetee hoffen..*g*

  2. Meine Teebox kam auch pünktlich an.
    Ich hatte statt Früchtetee, Rooibos ausgewählt, weil ich nicht gerne Früchtetee mag. Bislang habe ich aber nur den Grünen Tee ausprobiert. Ich finde ihn ganz okay, allerdings riecht er etwas komisch und es handelt sich um chinesischen grünen, dass Original kommt aber eigentlich aus Japan. Also noch mehr von dem Tee bräuchte ich nicht. Die anderen Sorten muss ich jetzt bald mal ausprobieren.

    • Ich lass die Box auch nur noch einmal kommen, danach werde ich wohl den Teeladen in der Stadt plündern. Da hab ich einfach bessere Beratung und Angebote auch..
      Die Quelle des Glücks mag ich sehr,der Fruchtetee ist mir zu fad und der grüne Tee ist eben grüner Tee ^^#

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s