Leserunde Februar auf LB

Im Dezember entdeckte ich auf Lovelybooks einen Aufruf(ich glaube über die SuB-Abbau-Gruppe oder so.ich blick da noch immer nicht überall durch^^) ein Buch zu lesen, dessen Titel aufgrund meines permanent schlechten Gewissens dem Buchschenker gegenüber, mir sofort ins Auge sprang. Das Buch habe ich nämlich letztes Jahr zum Valentinstag geschenkt bekommen und bisher irgendwie immer liegen lassen. Ich hatte hineingelesen und wegen der kleinen Schrift und der Tatsache, dass es eben kein Jugendbuch ist(also etws anspruchsvoller als einfach nur so durchrennen^^) gedacht, ich fange an es zulesen, wenn ich mal ein paar Tage merke, dass es stressfreier wird..Nunja..das jetzt fast in Jahr her.
Wie der Zufall es so wollte soll diese gemeinsame Leserunde am 10.Februar starten um das anscheinend auf einigen SuBs herumliegende Buch „Der Übergang“ von Justin Cronin zu lesen.

Das gute Stück(und es ist kein kleines Stückchen) liegt jetzt wirklich schon über ein Jahr hier rum und weint des nachts bestimmt bittere Tränen, dass es immer noch nur auf dem Stapel liegen darf und nicht mit den anderen Büchern ordentlich im Regal eingeräumt kuscheln. :/
Ergo konnte ich gar nicht anders, als mich sofort dafür anmelden. Die lustige Leserunde auf Lovelybooks findet ihr hier: Lovelybooks Leserunde >Der Übergang
Ich finde ja schon das Cover zugegebenermaßen wirklich richtig genial..ich denke mal das soll Amy sein. Hab ich mir natürlich auch direkt für die Coversuch-Challenge eingetragen..auch wenn mir zu dem Cover erst irgendwie nur Dinge mit B einfallen wollten.. Oo

 

Autor: Justin Cronin
Originaltitel: The Passage
Originalverlag: Ballantine
Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt

Taschenbuch, Klappenbroschur, 1.040 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-46937-6
€ 9,99 [D], Verlag: Goldmann
Erscheinungstermin: 12. Dezember 2011

Inhalt laut Goldmann: Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI -Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.

Der Übergang ist der erst Band einer Trilogie. Der zweite Titel lautet „Die Zwölf“ und erscheint (ironischerweise) am 14.Februar 2013 bei Goldmann/Randomhouse (irgendwie hab ich in letzter Zeit dauernd Bücher von denen in den Finger Oo).
Ob ich den zweiten Teil kaufe und lese werde ich dann nach dem Lesen des ersten Teils entscheiden.

❤ Aki

Advertisements

6 Antworten zu “Leserunde Februar auf LB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s