Neuzugänge fürs Bücherregal

Ich wollte euch einfach mal die Neuzugänge der letzten Wochen? Tage? zeigen. Bisher gab es in meinem Regal „nur“ normale Bücher, so aus Papier und Pappe mit jede Menge Leim und ab und zu auch Lesebändchen. Bei „Cinema in my Head“ hatte ich mir aber bei der Weihnachtsaktion ein eBookdoppel ersteigert ohne einen eReader zu besitzen allerdings. Das lag aber schlichtweg daran, dass ich zum Geburtstag zwar einen von meinem Paps bekommen hatte, dieser aber nicht zu bekommen war. Als ich mit meinem Schatz dann nach der arbeit in Ddorf abgeholt habe um uns abends im Pulp zu treffen hatte er die grandiose Idee bei Saturn auf der Kö zu schauen ob der Reader dort zu bekommen war. Und wie soll ich sagen. Wo andere Läden weder wussten wann das Ding kommt oder ob sie ihn überhaupt jemals zu Gesicht bekommen hatte der Saturn an der Kö sogar drei Farben. Rot, Türkis und noch einen Schwarzen. Nachdem mich die ganze Zeit so nen dämlichen Typ beim Ausprobieren der Anschauungsobjekte blockiert hatte(der stand da echt 15Mins an dem Ding rum ohne auch nur mal erkennen zu geben das er jemals weitergeht)..hab ich den Reader eben so eingepackt. Schatz hat mit Kreditkarte bezahlt und Geld haben wir uns von Paps wiedergeholt.^^
Ich bin jetzt also stolze Besitzerin eines schwarzen Kobo Glo. Ein eReader mit Beleuchtung. Lesen im Dunkeln, wenn Schatzi schläft. Ein Traum wird wahr!! Da ich noch keine „richtige“ Hülle habe, stricke ich mir gerade eine für hier Zuhause zum „Rumliegen“. Nun also zu meinem eigentlichen Zuwachs an Büchern.

Über die Weihnachtsaktion hatte ich wie gesagt ein Doppelpack eBooks ersteigert.
Im Schatten des Mondlichts – Das Erwachen
Im Schatten des Mondlichts – Die Fährte von J.J.Bidell

Dank Lovelybooks habe ich dann noch ein Reziexemplar von
Schneerose von Maya Shepherd
und Mitte der Woche auch noch eine Anfrage ein weiteres eBook zu lesen und zu rezensieren
City of Death – Blutfehde von Lolaca Manhisse.

Zusätzlich konnte man(ich glaube Anfang der Woche) von Lyx über amazon „Lust de LYX – Fesseln der Leidenschaft“ von Elisabeth Naughton kostenfrei runterladen. Hab ich auch getan, aber übers Handy auf die Kindleapp(die ich übrigens natürlich nicht benutze..ich kann amazon ja nicht leiden). Ebenfalls für umsonst konnte ich noch „Süßer die Glocken …“ kostenlos erhaschen. genug Lesestoff habe ich also auf jeden Fall zusammen fürs ereaden. *g*

Ein echtes Buch hat natürlich auch Einzug gehalten. Nachdem wir nämlich Freitag bei Saturn fertig waren sind wir natürlich noch in die Mayersche nur mal gucken gegangen. Dort lag allerdings direkt am Eingang ein Buch von dem ich meinem Schatz bereits begeistert erzählt hatte und über das sogar er (er liest wirklich gaaaaar nichts) etwas positives gelesen hatte. Ausnahmsweise hat also mal er und nicht ich ein Buch gekauft. Es wandert natürlich trotzdem in mein Bücherregal.*g* Schatzi hat es aber gleich heute früh mitgenommen um es im Zug zu lesen und da es weiß ist und er einen Rucksack hat, durfte er sich meine Buchtasche „Mordsbuch“ ausleihen, damits sauber bleibt. 😉 Für Er ist wieder da von Timur Vermes

Zu guter Letzt kam am 15.Nov mein Wanderbuch (auch über lovelybooks) an.
Wassermanns Zorn von Andreas Winkelmann
Dies ist mein erstes Wanderbuch. Wanderbücher darf man zwei Wochen behalten zum Lesen nachdem sie ein lovelybooks-Teilnehmer zur Verfügung gestellt hat und lässt es dann an den Nächsten auf der Liste weiterwandern. Ich abe natürlich direkt angefangen und ich finde das Buch bisher auch toll, aber ich bin noch nicht so weit gekommen wie ich gern schon wäre, aber ich denke zwei Wochen werde ich nicht brauchen.
Soviel also zu meinen Neuzugängen, etwas unsortiert heute, aber ich hatte auch noch nie so viele verschiedene Bücher unterschiedlichen Formats. Ich erwarte übrigens in den nächsten Monaten noch weitere Wanderbücher für die ich mich angemeldet habe. Momentan sind es erst zwei, aber ich halt die Augen bei LB immer offen.^^

❤ Aki

2 Antworten zu “Neuzugänge fürs Bücherregal

  1. „Er ist wieder da“ will ich auch unbedingt lesen. Das Sample dazu habe ich schon auf dem Kindle fertig, war begeistert und jetzt warte ich nur noch, bis es billiger wird oder gebraucht günstig zu haben ist. Oder ich es zu Weihnachten bekomme. Bin gespannt, was Du darüber schreibst, falls Du es denn rezensierst?
    Gruß ulli

    • Also sobald ich es lesen kann, also Männe fertig damit ist werde ich es sicher rezensieren. Er meinte aber nach seinem ersten Lesetag heute schon, er hätte für komische Blicke im Zug gesorgt, weil er so lachen musste. Und das Buch wäre obwohl man meinen könnte es wäre rein lächerlich und sarkastisch geschrieben..ist es aber wohl doch mmmh als würde „er“ wirklich dieses Buch erzählen. Ich bin jedenfalls seeeehr gespannt^^
      lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s